AK 21 - Tschiernockstraße

Von Seeboden am Millstädter See schlängelt sich ein höchst aussichtsreiches Mautsträßchen hinauf zum Tschiernocklift. Es ist aber durchgehend geteert und bietet immer prächtige Ausblicke. Außerdem kann man das Wandergebiet am Tschiernock als höchst familienfreundlich bezeichnen.
Alpenpass:
Länge:
10 km
Höhe:
1718 m
Steigung:
13 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

infotainment
Deine Meinung zum Tschiernockstraße

Kommentar verfassen