Alpenpässe

Finde deine Tour zum Alpenpass!

Der Achenpass ist eigentlich gar kein richtiger Pass, eher nur ein Sattel, der Oberbayern mit dem nördlichen Tirol ver-­ bindet. Die Straße präsentiert sich dabei als sehr breit ausgebaut. Landschaftliches Highlight an der Strecke ist ganz sicher der wundervolle Achensee der mit­ten in der Gebirgskulisse von Karwendel und...
Zwischen Sampéyre und Château Queyras verläuft diese Passstraße, die zu den höchsten der Alpen gehört und Italien mit Frankreich verbindet. Die Straße ist gut ausgebaut und durchgehend asphaltiert.
Der Albulapass zwischen Tiefencastel und dem Engadin ist Richtung Westen wohl der landschaftlich schönste Pass. Dennoch dürfte aber die teils parallel führende Trasse der Rhätischen Bahn, die den Albulapass in 1800 Meter Seehöhe per Tunnel unterquert, berühmter als die Straße sein.
Dieser (in landschaftlicher Hinsicht) Traumpass verbindet die Orte Barcelonnette und Colmars. Er bietet auf der Nordrampe eine kurvenarme und teilweise zweispurige Strecke mit Ausweichen. Auf der sehr viel kehrenreicheren Südseite herrschen ähnliche Verhältnisse.
Wer am Gaberl noch höher hinauf möchte biegt einfach Richtung Altes Almhaus ab. Die Straße dort hinauf ist einspurig, und sie eröffnet zudem beste Fernsichten.
Bei Mulegns zweigt eine Stichstraße von der Julierroute zur Alp Flix ab, wo man ein herrliches Wandergebiet vor findet.
Die oft nur einspurig ausgebaute Höhenstrecke mit echtem Passcharakter führt an der Westflanke des Monte Tamaro (1.962 m) entlang. Des Öfteren kann man dabei absolute Traumaussichten auf den wundervollen Lago Maggiore und das wilde Val Verzasca genießen. Kurzum, diese Traumstraße dürfte das Highlight im Tessin überhaupt...
Vom Ebriacher Tal östlich des Schaida-Sattels führt eine 16 Kilometer lange Panorama-Straße hinauf zur Eisenkappler Hütte. Von dort aus ist der Aussichtsberg Hochobir (2142 m) leicht per Wanderung zu erreichen.
Die oft nur einspurige, aber stets bestens geteerte Strecke führt nicht durch eine landschaftliche Idylle, sondern stellt auch die Anfahrtsstrecke zum Schloss Linderhof dar. Außerdem bietet sie eine äußerst reizvolle Möglichkeit, um von Ettal nach Reutte und da­mit auch von Bayern nach Tirol zu gelangen. Gleich hinter der...
Von Wergenstein bei Thusis führt ein Erschließungsweg zum Wandererparkplatz auf der Alp Anarosa.