Alpenpässe und Passstraßen

Über 500 Passstraßen und Alpenpässe

Die beliebtesten Alpenpässe und Passstraßen in Österreich

Traumhafte Landschaften, Panorama oder Abenteuer? Eure Lieblingsstrecken in den Alpen.

Die M&R Alpenpassdatenbank umfasst weit über 500 Alpenstraßen, Pässe und Hochebenen sortiert nach euren Erfahrungen und mit Filtern für Wintersperren und maximaler Höhe. Suchst Du das Abenteuer oder bevorzugst Du eine gut ausgebaute Strecke mit tollen Panoramen? Mautpflicht oder gratis? Erzähl uns von deinen Erfahrungen und stimme ab für deinen Lieblingspass.
Alpenpässe nach Regionen sortiert
Alpenpässe filtern
Passhöhe: 450 m - 2803 m
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

1
Stubaier Gletscherstraße

Tirol, Österreich
Die bustauglich ausgebaute Strecke dient vor allem der Zufahrt zum Gletscherskigebiet. Daher muss man abends und morgens mit ziemlich viel Verkehr – auch mit Reisebussen – rechnen. Die Straße beginnt in Neustift im Stubaital und führt hinauf zur Talstation des Stubaier Gletschers auf etwa 1.750 Metern Höhe. Im Sommer...
Passhöhe: 1.750 m – Passlänge: 7 km – Mautgebühr: nein
Straßenbeschaffenheit: Onroad
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

2
Zeinisjoch

Tirol, Österreich
Zwei Straßen (nur eine davon ist mautpflichtig) führen vom Paznauntal zum Kopsstausee, der schon in Vorarlberg liegt. Die neue und mautpflichtige Straße ist sehr breit ausgebaut und führt mit maximal 10% Steigung bergan. Die alte Straße, die 2 km weiter nordöstlich am Wirler Hof beginnt ist dagegen deutlich schmaler und...
Passhöhe: 1.842 m – Passlänge: 7 km – Mautgebühr: ja
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

3
Hahntennjoch

Tirol, Österreich
Das Hahntennjoch ist eine recht schmale Passstraße mit hohem Erlebniswert. Immerhin stößt man hier bis in hochalpine Regionen vor, erlebt dabei mächtige Geröllrunsen und schwindelerregende Abhänge. In Pfafflar stehen auch die ältesten Häuser Tirols aus dem 13. Jahrhundert.  
Passhöhe: 1.894 m – Passlänge: 28 km – Mautgebühr: nein
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

4
Venter Tal

Tirol, Österreich
Das Venter Tal ist ein Seitental des lang gestreckten Ötztals und bietet eine wirklich atemberaubende Kulisse. Die Steilwände reichen hier nämlich bis an den Straßenrand heran. Auch gilt es einen engen Felstunnel auf dieser Strecke zu passieren, bevor man den recht zersiedelten Ort Vent selbst erreicht. Im Talschluss gibt...
Passhöhe: 1.889 m – Passlänge: 13 km – Mautgebühr: nein
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

5
Obergurgl

Tirol, Österreich
Von der Timmelsjochstrecke zweigt quasi im Talschluss des Ötztales die Straße nach Obergurgl ab und das ist immer einen Besuch wert. Es ist nämlich das höchste dauernd bewohnte Dorf Österreichs und eignet sich hervorragend für Wanderungen in die teils vergletscherten Berge rings herum.
Passhöhe: 1.930 m – Passlänge: 3 km – Mautgebühr: nein
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

6
Hoadlstraße

Tirol, Österreich
Die Hoadlstraße führt ins bekannte Olympiaskigebiet (Axamer Lizum) von Innsbruck. Landschaftlich ist die Strecke ebenfalls reizvoll, da man auch hier die schroffen Kalkögel zu sehen bekommt.
Passhöhe: 1.552 m – Passlänge: 8,5 km – Mautgebühr: nein
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

7
Kitzbüheler Horn

Tirol, Österreich
Vom Promiort Kitzbühel führt eine teils sehr steile Traumstrecke mit Superaussicht hinauf zum markanten Kitzbüheler Horn. Eine gute Idee ist auch, dass der Beleg für die zu zahlende Maut als Verzehrgutschein im Berggasthaus am Endpunkt dieser Strecke gilt!
Passhöhe: 1.996 m – Passlänge: 7,4 km – Mautgebühr: ja
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

8
Grießenpass

Tirol, Österreich
Nur der Vollständigkeit halber sei dieser „Pass“ erwähnt, der nördlich der Pinzgauer Grasberge Tirol und Salzburg verbindet. Im Prinzip haben weder Trassenführung, noch Höhenlage etwas mit dem gemein, was man landläufig unter einem Pass versteht.
Passhöhe: 975 m – Passlänge: 16 km – Mautgebühr: nein
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

9
Hirschbichl

Salzburger Land, Österreich
Die nur noch auf österreichischer Seite mit KFZ befahrbare Hirschbichlstraße ist der einzige direkte Übergang vom Salzburger Saalachtal ins Berchtesgadener Land und erfreut sich bei Wanderern und Mountainbikern schon wegen der herrlichen Landschaft höchster Beliebtheit.
Passhöhe: 1.183 m – Passlänge: 6,5 km – Mautgebühr: nein
Schwierigkeit
Abenteuer
Landschaft
Fahrspaß

10
Gasteiner Alpenstraße

Salzburger Land, Österreich
Die mautpflichtige Gasteiner Alpenstraße beginnt nahe der Autoverladung der Tauernschleuse. Die gut ausgebaute Strecke im Talschluss des Gasteiner Tals, die auch mit Bussen bis 35 Tonnen befahrbar ist, führt nur mit geringer Steigung nach Sportgastein und endet dort.
Passhöhe: 1.588 m – Passlänge: 4,2 km – Mautgebühr: ja