Sustenpass Alpenpass in Schweiz - Motorrad & Reisen

CHN 19 - Sustenpass

Der grandiose Sustenpass zwischen Wassen und Meiringen zählt zu den jüngeren Pässen in den Alpen. Er wurde zwischen 1938 und 1945 gebaut und verbindet die Kantone Uri und Berner Oberland. Auf der Westrampe öffnet sich obendrein ein Traumblick hinüber zum voluminösen Eispanzer des Steingletschers, der das steile Tal zwischen Sustenhorn (3.503 m) und Gwächtenhorn (3.420 m) füllt. Die Straße ist insgesamt auch hervorragend ausgebaut.


Alpenpass:
Länge:
45,5 km
Höhe:
2224 m
Steigung:
10 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Motorradtouren zu diesem Alpenpass

Ihre Meinung zum Sustenpass
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
04.02.2013 14:27

Gehört zu den Top 10. Man muss öfters Fotopausen machen wegen den schönen Eindrücken.
Wenn Biker Gutes tun, erinnert sich niemand, tun Biker Schlechtes, will es keiner vergessen
avatar
28.01.2013 19:22

Kann als Super Verbindung von Vorarlberg zum Comersee nach Italien genuzt werden.
Wegen seiner Länge und der vielen manchmal auch unübersichtlichen Kurven nicht unbedingt für Fahranfänger geeignet;)
avatar
04.09.2010 18:53

Einer der schönsten Pässe in der Schweiz. Lieber mal öfter stehen bleiben und die Aussicht genießen. Bei unsicherem Wetter ist Vorsicht geboten. Ich bin da schon im Hochsommer im Schnee gestanden.
avatar
29.06.2010 12:37

Gut zu fahren, schöne Landschaft. Lässt sich gut in Tagestouren mit vielen Pässen einbinden.
avatar
07.05.2010 19:52

Ein Highlight in der Schweiz, tolle Landschaft und flüssig zu fahrende Kurven.