Riedberg Pass Alpenpass in Deutschland - Motorrad & Reisen

DA 01 - Riedberg Pass

Der Riedbergpass zwischen Fischen und Balderschwang (westliches Allgäu) ist der höchste befahrbare deutsche Gebirgspass Deutschlands. Der Scheitel liegt in der Hörnergruppe zwischen Riedberger Horn (1.787 m), Wannenkopf (1.712 m), Besler (1.679 m), Piesenkopf (1.629 m) und dem Hochschelpen (1.552 m). Die Passhöhe des Passes liegt auf 1.407 m, das Schild „Paßhöhe 1.420 m“ gibt eine falsche Höhe an. Ist die Riedbergstraße zunächst noch kurvenarm, so wird die Straßenführung ab Obermaiselstein kurvig und steil. Hier besteht in beide Richtungen ein Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 19 Tonnen. Die Durchfahrtshöhe des 60 Meter langen Tunnels unter dem Burgschrofen in Obermaiselstein beträgt 3,8 Meter. Ein Fuß- und Radweg umgeht den Tunnel.


Alpenpass:
Länge:
14 km
Höhe:
1407 m
Steigung:
16 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Riedberg Pass
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
02.11.2012 17:46

achtung 40er Beschränkung!!!
in der Spitzkehre unweit der Passhöhe abbiegen und in der Grasgehrenhütte einkehren!
Gruß vom Bodensee
avatar
03.09.2012 18:06

Hallo Leute,
ich bin jetzt in Oberstdorf (26.08.-08.09.2012). Daher weis ich, das der Pass eine einzige Baustelle ist. Sie wird mindestens bis November noch bleiben (Auskunft der Arbeiter).

Gruß Norbert
avatar
28.08.2012 21:45

wenn möglich sollte man an den Werktagen fahren,
die zum Teil neu ausgebauten Streckenabschnitte sind sensationell :)
avatar
11.10.2011 22:00

@ All

Zur Zeit wird der Riedbergpass weiter ausgebaut,zudem wurden Unterfahrtschutzplanken angebracht.Im Frühjahr 2012 sind dann ca 60 % ausgebaut jedoch ist eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/std vorgeschrieben,alte Streckenabschnitte 40 km/std besonders an den Wochenende ist mit "Radarkontrollen" zu rechnen.bmwjacky Kempten
Wer kämpft der kann verlieren wer nicht kämpft der hat schon verloren (B.Brecht)
avatar
17.06.2010 15:50

Pass wird seit einiger Zeit ausgebaut, so dass die holprigen Streckenabschnitte immer weniger werden