IT 19 - Bórcola, Passo della

Der Passo della Bórcola verbindet Folgaria und Arsiero. Gebaut wurde die Straße, wie so viele andere Straßen in der Region, im 1. Weltkrieg. Um den strategisch wichtigen Übergang an der rechten Flanke der Front am Pasúbio-Massiv wurde damals zudem schwer gekämpft. Die knapp zweispurige und mäßig gut asphaltierte Straße führt weitgehend durch Bergwald, überragt von dem im Südwesten aufsteigenden Passúbio-Massiv.
Alpenpass:
Länge:
45 km
Höhe:
1206 km
Steigung:
14 km
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Bórcola, Passo della
Bisher keine Meinungen zu diesem Alpenpass