Monte Zoncolan Alpenpass in Italien - Motorrad & Reisen

IF 06 - Monte Zoncolan

Zwischen Sútrio und Ovaro verläuft die Strecke über den Monte Zoncolan. Die zunächst gute und auch sehr aussichtsreiche Straße führt von Sútrio mittels einiger Kehren in ein Wintersportgebiet. In Richtung Ovaro wartet dann eine oft schmalere Straße, die durch drei enge Tunnel führt. Der Zustand der Tunnelstrecken auf der Westrampe hat sich wegen des Giro d’Italia 2006 stark verbessert.
Alpenpass:
Länge:
16 km
Höhe:
1730 m
Steigung:
20 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Monte Zoncolan
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
28.02.2011 21:28

Bin 2010 die Strecke von Ovaro nach Sutrio gefahren, der gesamte Straßenbelag ist Asphalt. Wurde für den Giro, Etappenziel Monte Zoncolan, neu asphaltiert.