Tremósine Alpenpass in Italien - Motorrad & Reisen

IL 27 - Tremósine

Zwischen Tignale und Limone verläuft hoch über dem westlichen Gardaseeufer eine äußerst kurvenreiche Traumstraße hinauf nach Tremósine. Vor allem die Nordrampe dieser Strecke ist fantastisch, verläuft sie doch durch ein enge Schlucht und bietet einen aussichtsreichen Kurvenbandwurm.
Alpenpass:
Länge:
18 km
Höhe:
1000 m
Steigung:
15 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Tremósine
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
10.10.2017 14:04

Wir waren gerade vor ein paar Tagen dort, als wir die Nordrampe nahmen viel das Scheinwerferlicht im ersten Tunnel aus - es war vollkommen dunkel undwir hatten Angst das man uns umfährt :( - Ist aber nicht geschehen denn eine anderer Motorradfahrer der vorsichtig von hinten kam hat uns gesehen und aus dem Tunnel geleitet. Oben an den Schauderterrassen angekommen wurde erstmal der Fehler gesucht und gefunden - eine Steckverbindung hatte sich gelöst.

Die Fahrt hinauf lohnt sich sehr..............man erlebt viel..

avatar
29.10.2013 20:38

Und oben an der Schauerterrasse unbedingt einen Kaffee trinken und die Aussicht genießen !
avatar
agp
29.10.2013 20:32

Selten ist man aufregender unterwegs, traumhaft!
avatar
04.02.2013 14:29

Wer am Gardasee unterwegs ist, unbedingt diese Straße fahren, wegen den Traumhaften Ausblicken auf dem Gardasee.
Wenn Biker Gutes tun, erinnert sich niemand, tun Biker Schlechtes, will es keiner vergessen
avatar
04.07.2012 20:51

Absolutes MUSS für die, die sowieso mit dem Motorrad am Gardasee rumkurven. Ich war dieses Jahr da und es war einfach herrlich :D
avatar
11.02.2012 21:30

In meinen Augen eine Pflichtübung.