Tobadill Alpenpass in Österreich - Motorrad & Reisen

AT 48 - Tobadill

Schon mal von Tobadill gehört?Wenn nicht, dann wird es aber Zeit, dass man dort mal hinfährt. Von Landeck aus gesehen ist das nämlich die Alternativstrecke, um zum Arlbergpass zu gelangen. Zunächst kurvt man also wieder weit berg­an, erlebt eine traumhafte Aussicht, um dann auf einer kleinen Piste hinunter ins Tal der Trisanna zu fahren. Da darf man dann ungestraft behaupten: „Wer die Bundesstraße von Landeck zum Arlberg unter die Räder nimmt, ist selber schuld!“


Alpenpass:
Länge:
8,6 km
Höhe:
1.136 m
Steigung:
10 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Tobadill
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
Bisher keine Meinungen zu diesem Alpenpass