Geführte Motorradtour – Myanmar erleben!


IHR COUPON


Myanmar erleben!

Letztes Update: 18.01.2023
Anzahl Fahrer:
von -
bis
Fahrer
10.02.2023 -
19.02.2023
Garantie: Dieser Termin hat die Mindestteilnehmerzahl erreicht und findet garantiert statt, sofern dies nicht durch unvorhersehbare Umstände verhindert wird. ab 5595 €
Garantie: Dieser Termin hat die Mindestteilnehmerzahl erreicht und findet garantiert statt, sofern dies nicht durch unvorhersehbare Umstände verhindert wird.
Dauer: 11 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: On- & Offroad
Schwierigkeit: 
Icon mittel Icon mittel Icon mittel

Geführte Tour in der Region Myingyan-Ebene

Diese Zehntagestour zeigt einige der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften, die Myanmar zu bieten hat. Die Straßenverhältnisse sind eine Mischung aus asphaltierten und unbefestigten Straßen. Wir fahren hinauf zu Shan-Dörfern, der Bergstation von „Pyin Oo Lwin“, dem Inle-See, der Kiefernwaldstadt Kalaw, dem spirituellen Vulkanberg Popa, dem riesigen Mount Victoria im Chin-Staat, Chin-Dörfern, dem unglaublichen Bagan – dem kulturellen Herz von Myanmar und Mandalay. Diese Tour wird mit sehr zuverlässigen Honda CRF250L gefahren, das perfekte Motorrad für die unterschiedlichen Fahrbedingungen in Myanmar. Die Hotels sind eine Mischung aus noblen, rustikalen und Mittelklasse Hotels, je nach Lage und Angebot. Eine einmalige Reise und eine einmalige Erfahrung!
 

Voraussichtlicher Tourenverlauf

 
Tag 1: Ankunft und Tour nach Mandalay – Übernachtung: Mandalay
Wir arrangieren den Transfer vom Flughafen und bringen dich zum Hotel. Nach einer Pause werden die Motorräder abgeholt und wir unternehmen eine kurze Tagestour durch Mandalay und die Umgebung. Während des Abendessens besprechen wir unsere kommenden Tourabläufe und werden über generelle Fahrhinweise in Myanmar sprechen. Mahlzeiten inklusive: Lunch/Diner.

Tag 2: von Mandalay nach Nawnghkio – Tagesetappe: 180 km – Übernachtung: Nawnghkio
Nach dem Frühstück im Hotel verlassen wir die Stadt und fahren die Hügel des Shan-Staates hinauf. Wir durchqueren auf einer Mischung aus asphaltierten und unbefestigten Straßen Reisfelder und rollen dann die Berge hinauf nach „Pyin Oo Lwin“. Das Mittagessen wird in der Bergstation von „Pyin Oo Lwin“ sein. Anschließend werden wir nach Nawnghkio fahren. Mahlzeiten inklusive: Breakfast/Lunch/Diner.
 
Tag 3: von Nawnghkio nach Inle – Tagesetappe: ca. 250 km – Übernachtung: Inle
Nawnghkio ist der Ort des berühmten Gokteik-Viadukts. Dieses werden wir uns am kommenden Morgen ansehen und anschließend direkt nach Süden auf einer sanierten  Straße nach Inle fahren. Diese Straße führt durch eine spektakuläre Landschaft, die selten von Touristen gesehen wird. Mahlzeiten inklusive: Breakfast/Lunch/Diner.

Tag 4: von Inle nach Kalaw – Tagesetappe: ca. 100 km – Übernachtung: Kalaw
Ein Ausflug zum Inle-See wäre ohne eine Bootstour auf dem See nicht komplett. Wir beginnen den Tag mit einer Bootstour zu den Attraktionen des Sees. Danach werden wir eine Nebenstraße durch abgelegenere Dörfer zur Bergstation von Kalaw nehmen. Wir werden in einem malerischen Hotel in einer waldreichen Gegend übernachten. Mahlzeiten inklusive: Breakfast/Lunch/Diner.

Tag 5: von Kalaw zum Mount Popa – Tagesetappe: ca. 250 km – Übernachtung: Mount Popa
Nach dem Frühstück in unserem Hotel beginnen wir unsere Tour zum Mount Popa. Wir sind auf kurvigen Straßen unterwegs, bis wir wieder im Tiefland von Myanmar sind. Wir werden durch die trockenen Hügel und Ebenen fahren, um rechtzeitig zum Mt. Popa zu gelangen, um den Sonnenuntergang entweder von unserem Hotel oder vom Vulkanberg zu genießen. Mahlzeiten inklusive: Breakfast/Lunch/Diner.

Tag 6: vom Mount Popa nach Bagan – Tagesetappe: 50 km – Übernachtung: Bagan
Wir haben eine kurze Fahrt vom Mt. Popa nach Bagan, um unseren lokalen Guide zu treffen. Wir können entweder mit dem Motorrad, dem Van oder dem Pferdewagen fahren, je nach Wunsch. Unser Guide wird uns den ganzen Tag durch die zahlreichen antiken Tempel begleiten, bis wir uns für den Rest des Abends in unser Hotel zurückziehen. Mahlzeiten inklusive: Breakfast/Lunch/Diner.
 
Tag 7: von Bagan nach Kanpetlet – Tagesetappe: 160 km – Übernachtung Kanpetlet
Nachdem wir den Ayeyarwaddy River überquert haben, geht es durch trockene Ebenen, während wir stetig in Richtung Chin State fahren. Die Straßen sind eine Mischung aus versiegeltem, schmutzigem und bröckelndem Asphalt bis nach Saw. Von Saw aus überqueren wir den „Chin State“ und fahren bergan auf einer asphaltierten Straße bis auf 1.667 Meter Höhe. Diese Gegend ist im Winter ziemlich kalt und es kann nachts sehr kalt werden. Wir werden in Hütten in der Stadt bleiben und im Hotel essen. Mahlzeiten inklusive: Breakfast/Lunch/Diner.
 
Tag 8: von Kanpetlet nach Mindat – Tagesetappe: 70 km – Übernachtung: Mindat
Heute fahren wir die Bergstraße durch den „Natma Taung National Park“ nach Mindat. Auf der Straße zwischen Mindat und Kanpetlet machen wir einen Abstecher zum Mount Victoria. Auf über 3000 Metern bietet der Mount Victoria eine einzigartige Umgebung im Vergleich zum angrenzenden Tiefland. Es gibt viel endemische Flora und Fauna in der Umgebung. Anschließend fahren wir weiter nach Mindat mit Halt in Chin Dörfern. Die Straßen sind heute allesamt durchwachsen, also können wir es langsam angehen. Wir übernachten in einem einfachen Gästehaus. Mahlzeiten inklusive: Breakfast/Lunch/Diner.

Tag 9: von Mindat nach Monywa – Tagesetappe: 250 km – Übernachtung: Monywa
Morgens touren wir rund um Mindat und werden den lokalen Markt besuchen, bevor wir zum letzten Mal die Berge hinunter und in die Ebene hinabfahren. Dabei werden wir viele trockene Flussbetten und felsige Hügel überqueren. Um die religiöse Sandsteinhöhlenstätte von Pohwindaung zu besuchen, nehmen wir einen Umweg in Kauf. Später setzen wir auf einer kleinen Fähre über den Chindwin River nach Monywa über.
Mahlzeiten inklusive: Breakfast

Tag 10: von Monywa nach Mandalay – Tagesetappe: 200 km – Übernachtung: Mandalay
Wir werden morgens früh in Monywa losfahren und zur zweitgrößten Buddha-Statue von Laykyun Sekkya gelangen. Diese religiöse Stätte wurde 2008 fertiggestellt und ist 381 Fuß (ca. 116 Meter) groß. Danach fahren wir auf einigen unbefestigten und asphaltiert Straßen nach Sagaing am westlichen Ufer des Ayeyarwaddy. Wir überqueren den Ayeyarwaddy und sehen dann die längste Teakbrücke der Welt südlich von Mandalay. Wir kommen vor Sonnenuntergang zurück nach Mandalay und werden ein Abschiedsessen in einem BBQ-Restaurant genießen. Mahlzeiten inklusive: Breakfast/Diner.

Tag 11: Heimflug
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen – Heimflug

Inkludierte Leistungen

  • Reisesicherungsschein
  • ab drei Fahrern: Begleitfahrzeug für das Gepäck
  • Linienflug Economy-Class ab/bis Frankfurt oder Hamburg nach Mandalay (Umsteigeverbindung möglich), Steuern, Sicherheitsgebühren
  • alle Übernachtungen in guten bis sehr guten Hotels
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen – wie in der Beschreibung angegeben
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Motorradmiete inklusive unbegrenzter Meilen, mit allen Steuern und Nebenkosten (Motorrad Honda CRF250L)
  • Benzin für die gesamte Tour
  • alle Eintrittsgelder
  • Erinnerungs-Aufnäher
  • persönliche Beratung zu allen Tourfragen – vor, während und nach der Tour
  • M&R Coolshirt

Nicht inkludierte Leistungen

  • Auslandskrankenversicherung 
  • Travel Insurance Myanmar (der Abschluss einer Travel Insurance für Myanmar im Falle eines Schadens am Motorrad bei einem Unfall – Kosten: unter 100 $)
  • Getränke
  • Gebühren Zimmerservices Hotels
  • Gebühren für Fotoaufnahmen bei Sehenswürdigkeiten (3 US-Dollar)

Fragen & Informationen

E-Mail: #
Telefon: +49/(0)5522/31755-22

Alternative Angebote

Motorradreise - Goldenes Dreieck

Goldenes Dreieck

Dauer: 3 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: On- & Offroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Diese traumhafte Motorradtour führt Sie zu dem berühmt-berüchtigten Goldenen Dreieck, welches das Drei-Länder-Eck zwischen Thailand, Myanmar (ehemaliges Burma) und Laos bildet. Sie...
Motorradreise - Daytona Bike Week

Daytona Bike Week

Dauer: 11 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Voraussichtlicher Tourenverlauf: Wir beziehen ein zentrales Hotel von dem aus wir jeden Tag touren. Orlando und seine Parks, Tampa, Jacksonville, Cape Canaveral und vieles mehr ist nur einen...
Motorradreise - Eine Genießerreise durch die Toskana

Eine Genießerreise durch die Toskana

Dauer: 11 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Voraussichtlicher Tourenverlauf: Die Toskana ist eine der schönsten Regionen in Italien. Sanfte Hügel mit tiefgrünen Zypressen, malerische Dörfer, historische Städte und...
Motorradreise - Kuba - auf Harley-Tour mit Che Guevaras Sohn

Kuba - auf Harley-Tour mit Che Guevaras Sohn

Dauer: 11 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Wir arbeiten in Kooperation mit Ernesto Guevara, Sohn der Legende Che Guevara – Euch erwartet ein unvergessliches Abenteuer! Kuba – Trauminsel zwischen Nostalgie und Reggea!...
Anzahl Fahrer:
von -
bis
Fahrer
10.02.2023 -
19.02.2023
Garantie: Dieser Termin hat die Mindestteilnehmerzahl erreicht und findet garantiert statt, sofern dies nicht durch unvorhersehbare Umstände verhindert wird. ab 5595 €
Garantie: Dieser Termin hat die Mindestteilnehmerzahl erreicht und findet garantiert statt, sofern dies nicht durch unvorhersehbare Umstände verhindert wird.