IHR COUPON

9 Tage Route des Grandes Alpes

Letztes Update: 28.02.2024

Alternative Angebote zur Reise: 9 Tage Route des Grandes Alpes

Motorradreise - Kroatien-Italien-Alpen-Frankreich Adventure

Kroatien-Italien-Alpen-Frankreich Adventure

Dauer: 18 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Wir durchqueren 4 Länder, legen gemeinsam ca. 3200 km zurück. Die Tour erstreckt sich über 17 Tage; 17 unvergessliche Tage und unvergessliche Erlebnisse. Inklusive...
Motorradreise - Marokko zum Jahreswechsel - die ultimative Silvestertour

Marokko zum Jahreswechsel - die ultimative Silvestertour

Dauer: 10 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Die perfekte Winterflucht für den passionierten Tourenfahrer Das neue Jahr mit einem unvergesslichen Sonnenaufgang im marokkanischen Luxus-Wüstencamp beginnen? Genau das bietet dir...
Motorradreise - Pyrenäen Rundreise

Pyrenäen Rundreise

Dauer: 10 Tage
Gruppengröße: max. 5 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon schwer Icon schwer Icon schwer
In die Alpen fährt doch jeder, die Pyrenäen sind der Geheimtipp! Die Pyrenäen sind ein ca. 430 km langer Gebirgskamm, der teilweise an der Grenze zwischen Frankreich und Spanien...
Motorradreise - Rumänien - Die Südkarpaten

Rumänien - Die Südkarpaten

Dauer: 8 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon leicht Icon leicht Icon leicht
Reisen ist tödlich... für Vorurteile! Mark Twains Sprichwort passt besonders auf Rumänien, ein Land mit freundlichen Menschen, riesigem Potenzial, aber viel zu wenig bekannt und mit...
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit: 
Icon schwer Icon schwer Icon schwer

Geführte Tour in der Region Vogesen, Schweizer Jura, Französische Alpen

Die Motorradrundreise auf den Routen der Tour de France - durch das Jura, die Savoyer Hochalpen bis in die Rhone Alpen - zum CANYON DU VERDON
Eines der letzten großen Entdeckungsgebiete für Tourenfahrer sind mit Sicherheit das Jura, die Savoyer Hochalpen, die Route des Grandes Alpes und die Rhône Alpen. Absolute Pass Highlights verspricht diese Tour auf den Routen der Tour de France. Wir haben diese neuntägige Reise in Etappen aufgeteilt. So erleben Sie ein Pass-Vergnügen nach dem anderen. Auf traumhaften Routen, beginnend in den Vogesen, durchs Jura über die Route des Grandes Alpes, durch das Vanoise Massiv, bis zum Grand Canyon du Verdon. Anspruchsvolle Tourer kommen hier voll auf ihre Kosten. Bei dieser Motorradreise haben wir mehrere Hotelwechsel auf der Gesamtstrecke, so wird diese Alpen Rundreise zum Hochgenuss.
 

Voraussichtlicher Tourverlauf


1. Tag: durch die Vogesen über die Route des Crêtes und Col de la Schlucht nach Belfort
Von der Landesgrenze bei Saargemünd geht es Richtung Süden. Auf kleinen Nationalstraßen durch die Vogesen, über die Route des Crêtes und Col de la Schlucht, bis nach Belfort in den Südvogesen. 

2. Tag: von Belfort über Morteau durch das Jura nach Chambéry
Richtung Süden verläuft heute die Route weiter über Morteau und durch das Jura, vorbei am Genfer See. Von hier, auf kleinen Nebenstrecken, südlich des Lac du Bourget nach Chambéry. 

3. Tag: Französische Alpen, Tagestour von bis Chambéry
Unsere heutige Tagestour führt uns durch die Höhenlagen, den Nationalpark Hauts de Chartreuse und den Nationalpark Hauts Plateaux du Vercors. Über kleine Straße an Grenoble vorbei verläuft die Strecke heute sehr kurvenreich und meistens sehr einsam durch viele kleine Ortschaften. 

4. Tag: Col du Cocheron, Col du Glandon, Alpe d’Huez, Col du Galibier, Briançon
Durch das Massiv de la Chartreus, Richtung Grenoble, bis Vizille und über Alpe d’Huez zum Col du Glandon und weiter Richtung Norden, über den Col de la Croix de Fer, zum Col du Galibier, durch das Guisanne-Tal nach Briançon. 

5. Tag: über den Col d’Izoard und den Col de la Bonette nach Castellane
Heute stehen wieder einige Highlights auf unserer Route. Wir halten uns Richtung Süden, über den Col d’Izoard und den Col de Vars, in Richtung Col de la Bonette und weiter Richtung Westen, über den Col de la Couillole und Col de Toutes Anres, in Richtung Canyon du Verdon bis nach Manosque. 

6. Tag: vom Canyon du Verdon über die Route Napoléon nach Gap
Von Manosque umrunden wir den Canyon du Verdon bis Moustiers Sainte Marie zur Route Napoléon. Weiter Richtung Norden, über Digne les Bains, in Richtung Lac de Serre-Ponçon und zu unserem nächsten Hotel nach Gap. 

7. Tag: Von Gap über die Route Napoléon und den Col du Galibier nach Chambéry  
Auf der Route Napoléon, über Corps und über den Col de Holme, Col de Parquetout und über den Col d Ornon bis La Grave erreichen wir am Nachmittag unser Hotel in Chambéry. 

8. Tag: Von Chambéry zum Genfer See und durchs Jura nach Besanc-departement on
In Richtung Genfer See, über Annecy und durch das Jura, erreichen wir am späten Nachmittag unser Hotel in Besancon zur letzten Übernachtung.

9. Tag: Heimreise durch die Vogesen nach Deutschland
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.  

Tagesetappe: ca. 270 – 370 km

Inkludierte Leistungen

  • 1 x Übernachtung im 4* Brit Hotel Belfort Centre in Belfort
  • 2 Übernachtungen im 4**** Hotel Alexander Park in Chambéry
  • 1 x Übernachtung im 3* Hotel Suite Home in Briancon
  • 1 x Übernachtung im 3* Hotel BW Le Sud in Monosque in Monosque
  • 1 x Übernachtung im 3* Nestor Hotel Gap in Gap
  • 1 x Übernachtung im 4* Hotel BW Alexander Park in Chambéry
  • 1 x Übernachtung im 4* Mercure Parc Micaud in Besancon (oder gleichwertig)
  • 8 x Halbpension
  • Kostenlose Parkplätze für die Motorräder an den Hotels
  • 9 ausgearbeitete Tagestouren während der Rundreise
  • Kostenlose Gepäckbeförderung im Begleitfahrzeug
  • Informationsmaterial und Routenpläne
  • M&R Coolshirt

Alternative Angebote zur Reise: 9 Tage Route des Grandes Alpes