Triumph Sprint GT Baujahr 2012✔-Datenblatt-Technische Details
Einige technische Daten für Triumph Sprint GT könnten fehlen oder falsch sein. Korrekturen können Sie uns über das „Fehler gefunden“ Formular vorschlagen.

Triumph Sprint GT Baujahr 2012 Datenblatt - Technische Details

Triumph Sprint GT
Abb. kann vom Baujahr abweichen
Triumph Sprint GT - Technische Details
Letzte Aktualisierung: 10.09.2021
Motor
Bohrung x Hub:
Vervollständigen!
Hubraum:
1050 ccm
Bauart:
Dreizylinder
Abgasreinigung/-norm:
Vervollständigen!
Leistung:
130 PS (96 kW)
Vervollständigen!
Drehmoment:
Vervollständigen!
Verdichtung:
Vervollständigen!
Höchstgeschwindigkeit:
Vervollständigen!
Wartungsintervalle:
Vervollständigen!
Maße & Gewicht
Länge:
Vervollständigen!
Breite:
Vervollständigen!
Höhe:
Vervollständigen!
Gewicht:
Vervollständigen!
Maximale Zuladung:
Vervollständigen!
Sitzhöhe:
815 mm
Standgeräusch:
Vervollständigen!
Fahrgeräusch:
Vervollständigen!
Kraftübertragung
Kupplung:
Vervollständigen!
Schaltung:
Vervollständigen!
Antrieb:
Vervollständigen!
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen:
Vervollständigen!
Federelemente vorn:
Vervollständigen!
Federelemente hinten:
Vervollständigen!
Federweg v/h:
/
Radstand:
Vervollständigen!
Nachlauf:
Vervollständigen!
Lenkkopfwinkel:
Vervollständigen!
Räder:
Vervollständigen!
Reifen vorn:
Vervollständigen!
Reifen hinten:
Vervollständigen!
Bremse vorn:
Vervollständigen!
Bremse hinten:
Vervollständigen!
Tankinhalt:
20 Liter
Preis
Fahrzeugpreis ab:
Vervollständigen!
Fehler gefunden? | Dein Motorrad existiert nicht?

avatar
03.03.2016 22:17

Kommentar zu Baujahr 2012
Fahre die Sprint GT seit 2.Jahren und mittlerweile über 28.tsd.Km mit sehr großer Begeisterung. Da fast ausschließlich Langstrecken mit der GT gefahren werden, ist vor allem der lange Radstand ideal. Sicherlich nicht so prall in Spitzkehren, aber dafür ist die GT auch nicht gedacht. Das 3-Zylinder Triebwerk ist die reinste Wonne und bringt immer bei jeder Fahrt ein breites Grinsen ins Gesicht.
Auch das Koffersystem sucht seinesgleichen!
Leider wird sie nicht mehr nach Deutschland importiert und ist, meiner Meinung nach, von vielen falsch eingeschätzt worden.
Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank
Bertold Brecht