Pordoi Joch (Passo di Pordoj) Alpenpass in Italien

IT 23 - Pordoi Joch (Passo di Pordoj)

Am Pordoi zwischen Canazei und Arabba erlebt man eine wunderschöne Kurvenstrecke südlich der massigen Sellagruppe (3154 m). Allerdings sind hier auch reichlich andere Fahrzeuge - selbst Reisebusse - unterwegs. An der Passhöhe kann man per atemberaubender Seilbahnfahrt hinauf in das Sellamassiv schweben.
Alpenpass:
Länge:
21,3 km
Höhe:
2239 m
Steigung:
8 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Pordoi Joch (Passo di Pordoj)
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
04.02.2013 14:01

Die Auffahrt von Arabba ist fantastisch. Man kann ihn mit hohen Tempo fahren. Die Kurven haben einen guten Radius. Habe immer mit dem Verkehr glück gehabt.
Wenn Biker Gutes tun, erinnert sich niemand, tun Biker Schlechtes, will es keiner vergessen
avatar
21.01.2012 11:37

schöner Pass , aber en sollte man am besten nur außerhalb der Tourizeiten befahren ;)
Ich bin anders als erwartet, selten wie vermutet und schon gar nicht, wie ändere mich gerne hätten!
avatar
18.09.2010 19:23

In Arabba starten und dann die komplette Runde, aber nicht in der Hochsaison.
Busse und Radfahrer versauen dann die Linie !! Pordoi - Passhöhe > mit der Seilbahn auf den Sass Pordoi - ein Erlebnis !
avatar
06.09.2010 21:05

Der Pass ist super zu fahren, wenn man ab 8:00 morgens oder ab 17:00 nachmittags unterwegs ist.
Das ist fast kein Verkehr.
60 Kehren gesamt sprechen ein deutliche Sprache.
avatar
06.09.2010 20:26

Der Pordoi gehärt zur Sella Ronda wie das Salz zur Suppe, einfach nur Klasse!!
avatar
29.07.2010 21:34

Als zweiter Pass in der Sellarunde sehr schön zu fahren.
avatar
22.07.2010 22:43

Am besten immer von Arabba durchstarten und die vielen Kurven aufsaugen.
avatar
14.07.2010 11:50

Unheimlich schön zu fahren, sollte allerdings wegen starken
Betriebs außerhalb der Saison unter die Räder genommen werden und in keine "Sellarunde" fehlen.
avatar
04.07.2010 15:44

Leider sehr stark befahren, besonders die Dosen für Riesengarnelen (Reisebusse) können einem die Freude ganz schön versauen (die irren Heizer auf 2 Rädern allerdings auch). Bei gutem Wetter in verkehrsarmer Zeit aber ohne Zweifel unbedingt zu empfehlen!
avatar
26.05.2010 22:11

Super Paß macht Spass