Col du Petit-Saint-Bernard Alpenpass in Italien

IP 02 - Col du Petit-Saint-Bernard

Die Passstraße über den Col du Petit-Saint-Bernard führt von Courmayeur nach Bourg-Saint-Maurice, in Frankreich gelegen. Dabei erlebt man 52 Kehren und/oder Serpentinen sowie jeweils 1.200 m Höhenunterschied. Außerdem bietet diese Passstraße, deren Trasse auf italienischer Seite oft recht schmal ist, sensationelle Ausblicke unter anderem auf den Mont Blanc.

Alpenpass:
Länge:
53 km
Höhe:
2188 m
Steigung:
9 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Col du Petit-Saint-Bernard
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
08.11.2012 22:54

Heuer im August gefahren.
Super Fahrspass !!!!


Haben dabei im Hotel Belvedere übernachtet liegt auf der Strecke !!!!

Würde es wieder machen !!!!
avatar
17.10.2010 11:26

Mehrmals schon gefahren immer wieder toll.
avatar
29.06.2010 12:10

Ein absolutes Muss: Empfehlung für eine Tagestour von Bourg St. Pierre über den Großen St. Berhard nach Aosta zum "kleinen" zum Col de Roselend über Chamonix und den Col de Forclaz wieder zurück, eine Menge Fahrspass und Landschaft ohne Ende
avatar
19.05.2010 21:07

Einfach topp!
avatar
14.05.2010 12:47

Ein absolutes Muss - französische Seite verdammt schnell, italienische Kurven satt
avatar
13.05.2010 16:44

Ein muss für Motorradfahrer