Hintersee Alpenpass in Österreich - Motorrad & Reisen

AS 01 - Hintersee

Ab Mittersill fährt man auf der Felbertauernstraße Richtung Süden und biegt nach circa 8 Kilometern nach rechts – es folgt ein teils schmaler, aber geteerter Fahrweg - zum Hintersee ab. Dessen Entstehung basiert übrigens auf einen gewaltigen Bergsturz im Jahre 1495. Dabei entstand eine natürliche Felsmauer und staut seit damals das Bergwasser zum Hintersee auf. Steile Felshänge, Wälder und Almflächen umgeben diesen klaren Gebirgssee. Wer genau hinschaut, entdeckt zudem Gemsen in den steilen Bergabhängen des Westufers. Ein Lehrweg des Nationalparks veranschaulicht zudem die Natur um den See, die Lebensraum für vielfältige Pflanzen und Tiere ist.
Alpenpass:
Länge:
12 km
Höhe:
1324 m
Steigung:
10 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Hintersee
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
Bisher keine Meinungen zu diesem Alpenpass