Geführte Motorradtour – Portugal-Offroadabenteuer - 5 Tage Training & Tour


IHR COUPON


Portugal-Offroadabenteuer - 5 Tage Training & Tour

Letztes Update: 19.01.2023
Anzahl Fahrer:
4 Nächte nach Anreise
möglicher Reisezeitraum: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, September, Oktober, November und Dezember
Die fertige Anfrage wird erst auf der nächsten Seite abgesendet!
Dauer: 5 Tage
Gruppengröße: max. 8 Fahrer
Art: Offroad
Schwierigkeit: 
Icon mittel Icon mittel Icon mittel

Geführte Tour in der Region Algarve

5 Tage portugiesisches Abenteuer – Training & Tour

Portugal ist eines der weltweit Offroad-freundlichsten Länder. Blauer Himmel, sonnige Tage und Tausende von unbefestigten Wegen, die dieses friedliche Land in alle Richtungen durchziehen: ein wahres Enduro-Paradies. Und das Essen? Das Essen ist mehr als gut! Genieße gemeinsam mit unserem ortsansässigen Trainer und Guide Diogo Guerra (bekannt aus dem YouTube-Kanal Offroad-Offcourse) ein fünftägiges Abenteuer, das für alle gedacht ist, die ihre Offroad-Fähigkeiten verbessern und sie auf den zahlreichen Trails Portugals anwenden möchten.

Auf den ersten Tag voller Training und Probefahrten folgen vier spannende Tage Enduro-Abenteuer. Die gesamte Strecke, welche du während dieser fünftägigen Tour unter die Räder nimmst, beläuft sich auf ca. 750 km mit etwa 80 % Offroad-Anteil mit niedrigem Schwierigkeitsgrad. Somit ist diese Kombination aus Training & Tour vorwiegend für die Fahrer perfekt geeignet, welche erste Offroad-Luft schnuppern und sich an das Endurofahren herantasten möchten.

Gerne passen wir sowohl die Gestaltung der gesamten Tour als auch den Schwierigkeitsgrad individuell auf deine Bedürfnisse an. Vermerke einfach deine Wünsche in der Anfrage und wir geben unser Bestes, um deine perfekte Kombination aus Enduro Tour & Enduro Training möglich zu machen.

Tag 1: Training (ca. 60 km)
Wir treffen uns am Morgen in Santarém (Transfers von den örtlichen Hotels/Bahnhöfen sind möglich) und bereiten uns auf unser ganztägiges Training vor. Nachdem alle eingewiesen und ausgerüstet sind, fahren wir über sehr einfache Offroad-Trails zu einem nahegelegenen Wald, wo wir den Rest des Tages damit verbringen, die grundlegenden Offroad-Fähigkeiten zu erlernen, die für unser kommendes Abenteuer benötigt werden. Unter anderem beschäftigen wir uns mit folgenden Techniken, um das Enduro fahren zu lernen:
 
  • Tricks zum Manövrieren des Motorrads in kniffligen Situationen
  • Körperpositionierung und Traktionstheorie
  • Langsames Wenden und Techniken zum Ausweichen von Hindernissen
  • Kupplungs- und Gleichgewichtsübungen
  • Notbremsungen
  • Powerslides und Försterwenden
Am Ende des Tages kehren wir zum Hotel zurück und werden dort ein gemeinsames Abendessen zu uns nehmen.

Tag 2: Fahrt in Richtung spanischer Grenze (ca. 180 km)
Unser Abenteuer beginnt! Wir fahren in Richtung Osten, auf die schnellen Wege der Alentejo Region, die umgeben von Weideflächen und kleinen bukolischen Dörfern ist. Um dem Trainingsthema dieser Tour treu zu bleiben, werden wir gelegentlich anhalten, um neue Techniken zu erproben und zu erlernen, wie wir bestimmte Hindernisse überwinden können. Zwischendurch haben wir je nach Jahreszeit das Glück, eine Badepause an einem der vielen Flussstrände einlegen zu können, an denen wir ohnehin vorbeifahren werden. Die Nacht verbringen wir in Castelo de Vide oder einem anderen Ort nahe der spanischen Grenze. Dort werden wir wieder ein gemeinsames Abendessen zu uns nehmen und die lokalen Köstlichkeiten genießen.

Tag 3: Heute geht’s ins Gebirge (ca. 180 km)
Heute fahren wir auf unseren Motorrädern in Richtung Norden und machen uns auf den Weg zum höchsten Gebirge Portugals, das an seiner höchsten Stelle bis zu 1993 hm misst, die Serra da Estrela. Die Landschaft auf unserem Weg wird sich drastisch verändern, während wir von den trockenen Ebenen der Alentejo Region (südlich vom Fluss Tejo) zu den grüneren Wäldern im Norden unseren Weg nehmen.

Das Ziel des Tages liegt versteckt in den Tälern des Gebirges: Piodão, ein Dorf, welches zum Weltkulturerbe gehört. Dieses alte Dorf ist vollständig aus Schiefer errichtet worden und lädt dazu ein, den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Tag 4: Es geht Richtung Meer (ca. 160 km)
Wir starten in Richtung Südwesten und gleichzeitig in Richtung Meer. Auch heute wird sich die Landschaft merklich verändern, wenn wir auf unseren Motorrädern die Berge verlassen und auf die stärker besiedelte Küstenregion treffen. Wir beenden den Tag in der Nähe von Fátima, einem religiösen Wallfahrtsort, der weltweit für die Jungfrau Maria bekannt ist.

Tag 5: am Meer entlang nach Santarém (ca. 180 km)
Wie könnten wir eine portugiesische Tour beenden, ohne dir das Meer zu zeigen? Genau das werden wir an unserem letzten gemeinsamen Tag tun. Wir fahren entlang der Atlantikküste, durch Nazaré (berühmt für seine rekordverdächtigen Wellen), S. Martinho (eine der berühmtesten Buchten Portugals), und schließlich vorbei an Peniche (das begehrteste Surfziel Portugals). Zum Mittagessen gibt es für uns heute gegrillten Fisch aus lokalem Fang – wie sollte es an der Atlantikküste auch anders sein.

Auf dem Rückweg nach Santarém besuchen wir die bekannte Burg von Obidos und trinken einen Kaffee in den Salzminen am Rio Maior. Gegen 17 Uhr kehren wir nach Santarém zurück, geben dort die Motorräder ab und fahren dich zu deinem Hotel oder Flughafen/Bahnhof, je nachdem, wie deine weiteren Pläne sind.

Dies ist unser Basispaket für eine kompakte Trainings- und Fahrwoche. Für diejenigen, die ihre Erfahrung in Portugal erweitern möchten, schlagen wir ein paar zusätzliche Tage mit uns vor. Es gibt so viele Strecken, die zu so vielen tollen Orten führen, dass wir sie einfach mit euch teilen wollen! Ihr könnt während des Buchungsvorgangs einfach zusätzliche Tage hinzufügen oder uns vorab mit euren individuellen Wünschen kontaktieren.

Inklusivleistungen

  • ein Tag Training mit unserem erfahrenen Trainer
  • vier Tage geführte Offroad Tour in Portugal
  • Fahrt vom und zum Bahnhof Santarém
  • vier Übernachtungen im Hotel (Doppelzimmer mit Doppelbelegung)
  • vier Mittagessen
  • erfahrener Guide und Mechaniker
  • M&R Coolshirt
Nicht inkludierte Leistungen
  • Dual-Sport Motorrad (kann gemietet werden)
  • Benzin
  • Flüge nach und von Portugal
  • Speisen und Getränke
  • Schutzausrüstung (kann gemietet werden)
  • zusätzliche Aktivitäten
  • persönliche Ausgaben

Fragen & Informationen

E-Mail: #
Telefon: +49/(0)5522/31755-22

Alternative Angebote

Motorradreise - Portugal Offroad-Training & Tour – 3 Tage

Portugal Offroad-Training & Tour – 3 Tage

Dauer: 3 Tage
Gruppengröße: max. 8 Fahrer
Art: Offroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Dreitägige Trainings- und Abenteuertour Portugal ist eines der Enduro freundlichsten Länder der Welt. Blauer Himmel, sonnige Tage und Tausenden von unbefestigten Wegen, die dieses...
Anzahl Fahrer:
4 Nächte nach Anreise
möglicher Reisezeitraum: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, September, Oktober, November und Dezember
Die fertige Anfrage wird erst auf der nächsten Seite abgesendet!