IHR COUPON


Women Riders Only - Frauentour Nordthailand

Anzahl Fahrer:
Anzahl Sozia:
von -
bis
Fahrer
Sozia
12.06.2023 -
21.06.2023
ab 2250 €
1420 €
Dauer: 10 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit: 
Icon mittel Icon mittel Icon mittel

GefĂĽhrte Tour in der Region Phayao, Chiang Mai, Mae Hong Son

Das „Women Riders Only“ gibt Ihnen einen tollen Einblick in das Land des Lächelns, geführt und unterstützt von den rein weiblichen Mitarbeiterinnen! Entworfen, gehostet und geleitet von lokalen Fahrerinnen. Eine großartige Gelegenheit, Teil der allerersten Tour nur für Frauen in Asien zu sein. An dieser Damen-Motorradtour nehmen Samantha Dawkins (Sam), Reisende und Abenteurerin, und Zed Chiang, der Herausgeber von MotoGirl Thailand, ein erfahrener Biker und Naturliebhaber, teil.
Diese Tour bietet eine hervorragende Gelegenheit, sich einen umfassenden Eindruck von der Einzigartigkeit Nordthailands zu verschaffen. Wir werden kleine, fast versteckte Routen erkunden, die vielen unbekannt sind. Wir wollten unsere Lieblingsorte mit Ihnen teilen.

Fahren Sie am einzigartigen Hochland-Panorama von Doi Inthanon und dem wunderschönen Mae Hong Son vorbei. Besuchen Sie Pai, Chiang Dao, das charmante Doi Mae Salong, die königliche Villa Doi Tung und das berühmte Goldene Dreieck, wo drei Ländergrenzen aufeinandertreffen: Thailand, Laos und Myanmar. Überqueren Sie Myanmar (ehemals Burma) und nehmen Sie ein Boot nach Laos für einen kurzen Besuch. Fahren Sie mit dem einzigartigen Panoramablick auf die Grenze zwischen Laos und Thailand. Besuchen Sie die bergige Landschaft des atemberaubenden Phayao. Viele Sehenswürdigkeiten und unvergessliche Fahrerlebnisse, während wir durch natürliche, historische, traditionelle und kulturelle Attraktionen fahren.

Diese Tour beginnt und endet in der wunderschönen Gegend von Chiang Mai 'THE ROSE OF THE NORTH' mit ihrer atemberaubenden Landschaft, 800 km nördlich von Bangkok.
 

Voraussichtlicher Tourenverlauf:
 
Tag 1. Rund um Chiang Mai (Samoeng Loop) - Sightseeing und Testmotorräder (130 km)
Frühstück im Hotel. Am frühen Morgen treffen und begrüßen wir Sie in Ihrer Unterkunft in Chiang Mai. Wir geben Ihnen das Tourbriefing und stellen Ihnen dann Ihre Fahrausrüstung und Ihr Motorrad zur Verfügung. Wir informieren Sie kurz über die Ortsgeschichte, Geographie und nehmen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse Rücksicht. Schließlich haben wir eine allgemeine Gelegenheit für Fragen und Antworten zu allen Bedenken, die Sie im Zusammenhang mit der Tour haben könnten. Anschließend nehmen wir die Autobahn in Richtung Norden, um Chiang Mai auf kurvigen und engen Straßen mit hoher Berglandschaft (Samoeng Loop) zu umrunden. Besuchen Sie den berühmten botanischen Garten "The Royal Park Rajapruek", der zum Gedenken an den 60. Jahrestag der Thronbesteigung Seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej sowie an den 80. Geburtstag Seiner Majestät errichtet wurde. Dieser große Blumen- und botanische Park hat eine riesige Anzahl von Pflanzen und Blumen und einen schönen Orchideengarten. Sie werden auch eine große Auffahrt finden, die zum sehr eleganten Ho Kham Luang Royal Pavilion führt. Später fahren Sie mit den Motorrädern zum Berg Doi Suthep, um Chiang Mai zu überblicken und Wat Doi Suthep, Chiang Mais am meisten verehrten Tempel auf dem Berggipfel, zu besuchen. Einer alten Legende zufolge schenkte Mönch Sumana dem König eine Knochenreliquie des Lord Buddha. Dann band er es auf den Rücken eines königlichen Elefanten, der tagelang durch den Dschungel stapfte. Der Elefant hielt schließlich am eigentlichen Ort des Tempels an, an dem er starb. Sowohl der König als auch der Mönch Sumana waren sich einig, dass dies der Ort sein würde, an dem der Doi Suthep Tempel gebaut werden würde. Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant serviert. Nach dem Mittagessen fahren wir zurück nach Chiang Mai und entdecken die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Tempel in der Altstadt von Chiang Mai. Am Abend haben Sie Zeit, noch mehr von Chiang Mai zu entdecken oder einfach bei einer traditionellen Thai-Massage zu entspannen. Chiang Mai hat viel zu bieten: Shopping, Kultur und eine lebendige Pub- und Barszene. Abendessen gibt es im besten Restaurant von Chiang Mai: The Riverside. Wir werden ein Boot nehmen, um auf dem Mae Ping River zu Abend zu essen.
 
Tag 2. Chiang Mai – Mae Chaem (144 km)
Zuerst fahren wir auf der Autobahn Richtung Süden von Chiang Mai zum Doi Inthanon Nationalpark, dem höchsten Gipfel Thailands; 2.565 Meter über dem Meeresspiegel. Wir fahren entlang der ausgezeichneten kurvenreichen Bergstraße durch die Kieferwaldlandschaft Besuchen und besuchen Thailands schönsten Wasserfall, Naturpfade, königliche Pagoden und botanische Gärten. Mittagessen gibt es im Hauptrestaurant des Nationalparks. Anschließend folgt der Abstieg nach  Mae Chaem, wo Sie später Ihre ruhige Unterkunft mit Swimmingpool genießen können.
 
Tag 3. Mae Chaem – Mae Hong Son (169 km)
Nach dem Frühstück verlassen wir Mae Chaem auf engen, kurvigen Straßen nach Mae Hong Son. In Khun Yuam machen wir eine Pause und besuchen ein Museum des Zweiten Weltkriegs. Besuchen Sie Wat Phra That Doi Kong Mu, den ersten Tempel von Mae Hong Son auf dem Hügel. Ein spürbarer burmesischer Einfluss und ein Grenzstadt-Feeling kollidieren nicht mit diesem Image und das Beste ist, dass kaum ein Túk-Túk oder Tout zu sehen ist. Dies bedeutet nicht, dass Mae Hong Son Neuland ist – Reisegruppen kommen seit Jahren hierher – aber das Potenzial der Stadt ist als Ausgangspunkt für Aktivitäten. Wir übernachten in einer sehr charmanten Unterkunft mit Schwimmbad in der Nähe des Zentrums des Stadtsees und in der Nähe des berühmten Tempels.
 
Tag 4. Mae Hong Son - Ban Rak Thai - Pai (177 km)
Nach dem Frühstück nehmen Sie ein Longtail-Boot und besuchen das Dorf des Langhals-Karen-Stammes nahe der Grenze zwischen Thailand und Myanmar. Danach fahren wir zum entlegensten Gebiet und schönsten Fleck Nordthailands: Ban Rak Thai. In den Außenbezirken Nordthailands liegt ein chinesisches Teedorf, dessen Lehmhütten einen Stausee neben der burmesischen Grenze säumen. Nur 44 km von Mae Hong Son entfernt, aber eine Welt weit weg, scheinen Ban Rak Thai (auch bekannt als Mae Aw) die abblätternden Schlammwände und winzigen Teeläden inmitten der Pinienwälder von Doi Pan fehl am Platz zu sein. Das verschlafene Dorf, in dem etwa 1.000 Menschen überwiegend chinesischer Abstammung leben, ist für seinen Tee bekannt und für seinen Lieferwagen für neugierige, thailändische Touristen. Es ist seltsam, an der thailändisch-burmesischen Grenze einen kleinen Vorgeschmack auf China zu bekommen, aber es lohnt sich, hierher zu kommen. Und das nicht nur wegen des Tees (der sehr lecker ist), sondern auch wegen des leckeren Essens. Mittagessen gibt es hier in einem lokalen Restaurant. Später fahren wir wieder auf erstaunlich kurvigen Bergstraßen und besuchen die Lod-Höhle, was "Höhle mit einem durchfließenden Bach" bedeutet, auf einem Bambusfloß. Dann zurück auf kurvigen Straßen nach Pai. Pai ist eines der beliebtesten Reiseziele in Nordthailand und trotz all seiner verwestlichten Übel bleibt es eines der Must-See-Gebiete des Landes. Wir wohnen in charmanten Unterkünften mit Swimmingpool in der Nähe der berühmten Walking Street.
 
Tag 5. Ruhetag in Pai
Ein Tag der Freizeit. Heute machen wir gar nichts. Entspannen Sie im Pool oder Shoppen Sie in der Stadt. Pai bietet eine entspannte Atmosphäre mit einer breiten Touristen -Szene. Die ständigen Bewohner der Stadt sind eine scheinbar harmonische Mischung aus westlichen Hippies, thailändischen Rastas und Muslimen (es gibt eine große Moschee im Zentrum der Stadt), was dem Ort eine einzigartige Atmosphäre verleiht, die für einige ansprechend sein kann.
 
Tag 6. Pai - Chiang Dao (135 km)
Vor dem Frühstück, am frühen Morgen, haben Sie die Möglichkeit, den Mönchen entlang den Straßen von Pais lokalem Markt Essen anzubieten. Nach dem Frühstück besuchen Sie die Pai World War II Memorial Bridge, bevor es zurück auf kurvenreichen Bergstraßen geht. Später erreichen wir Chiang Dao und besuchen die Chiang Dao Höhle. Übernachten Sie an diesem atemberaubenden Ort und entspannen Sie sich in Ihrer charmanten Unterkunft mit Pool.
 
Tag 7. Chiang Dao – Doi Mae Salong (160 km)
Nach dem Frühstück fahren wir auf kurvenreichen Bergstraßen zurück bis wir Tha Ton erreichen, wo Sie den Wat Tha Ton auf dem Gipfel des Berges besuchen und dort den atemberaubenden Sonnenuntergang genießen. Dann fahren wir auf fantastischen Bergstraßen nach Doi Mae Salong. Mae Salong liegt in der nordwestlichen Region der Provinz Chiang Rai, in einem Gebiet namens Mae Fah Luang, das direkt an der Grenze zu Myanmar liegt. Am Ende des chinesischen Bürgerkriegs lebte eine Gruppe von Chinesen, die einer Niederlage nicht erliegen wollten, ein Nomadenleben in Myanmar. Schließlich fanden sie den Weg zu den Hügeln von Mae Salong, wo sie ein Dorf gründeten. Die thailändische Regierung erlaubte ihnen, in Thailand zu bleiben, solange sie für Thailand kämpften. Heute existiert das Dorf immer noch, und es ist immer noch sehr chinesisch. Später erholen Sie sich in Ihrer charmanten Unterkunft mit einem atemberaubenden Panoramablick.

Tag 8. Doi Mae Salong – Goldenes Dreieck (Kurzbesuch in Myanmar und Laos) (103 km)
Nach dem Frühstück verlassen wir Doi Mae Salong, wo chinesische Bergteebauern leben. Natürlich testen Sie dort Thailands besten Tee, bevor es dann zurück auf kurvigen Straßen zur Doi Tung Royal Villa geht. Besuchen Sie den Winterpalast und den Botanischen Garten. Das Mittagessen wird im Restaurant Royal's Project serviert. Weiter geht es auf kurvenreichen Straßen nach Mae Sai, dem nördlichsten Punkt Thailands. Hier besuchen Sie Wat Tham Pla, wo Sie wilde Affen füttern können. Mae Sai liegt an der Grenze zu Burma. Überqueren Sie Burma (lassen Sie das Motorrad an der Grenze) und erkunden Sie Tachilek in Burma und seine Sehenswürdigkeiten (Visum bei der Ankunft). Später erreichen Sie das Goldene Dreieck, um eine Longtail-Bootsfahrt auf dem Mekong und einen kurzen Besuch in einem kleinen Dorf in Laos zu unternehmen (kein Visum erforderlich). Besuchen Sie das Opiummuseum, bevor Sie sich in Ihrer ruhigen Unterkunft entspannen.

Tag 9. Goldenes Dreieck - Phayao (168 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang einer malerischen Landstraße nach Chiang Rai City. Danach besuchen Sie den Weißen Tempel (Wat Rong Khun), einen der 10 besten Wundertempel der Welt. Weiter geht es auf einer langen Autobahnfahrt bis nach Phayao, wo Sie den Kwan Phayao See, einer der größten Seen Thailands, entdecken können. Er umfasst eine Fläche von 12.831 Rai (21 km²) auf einer Höhe von 380 m. Der See hat eine mittlere Tiefe von 2 m. Für den See sind 48 Fischarten nachweisbar, die dominantesten sind der künstlich eingeführte Niltilapia und der Kletterbarsch. Der See wurde 1939 angelegt, um die Bewässerung in der Gegend zu verbessern. Derzeit ist geplant, den alten Tempel Wat Tilok Aram aus dem Ende des 15. Jahrhunderts, der beim Bau des Sees untergegangen war, zu restaurieren. Die Stadt Phayao liegt an der südöstlichen Ecke des Sees. Dann kommen wir an und entspannen uns in der charmanten Unterkunft.

Tag 10. Phayao – Chiang Mai (151 km)
Zurück nach Hause geht es auf der atemberaubenden Straße R120. Wir fahren weiter auf kurvigen Bergstraßen zum Tharntong Wasserfall und der heißen Quelle Mae Kachan. Besuchen Sie einen lokalen Markt und genießen Sie eine Erfrischung, bevor Sie nach Chiang Mai zurückkehren.

 
Inkludierte Leistungen:
 
  • 9 Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Qualitätshotels und Resorts mit Freizeiteinrichtungen
  • Privates Schlafzimmer mit Doppelbett (Kingsize-Bett)
  • 9 Mittagessen, 9 Abendessen, Frühstück jeden Tag
  • Wasser, Softdrinks und Kaffee/Tee zu den Mahlzeiten
  • Motorradverleih mit unbegrenzter Kilometerzahl
  • Haftpflichtversicherung für Motorräder
  • Full First Class Vollkaskoversicherung für Motorräder mit Selbstbeteiligung von bis zu 25.000 THB im Schadensfall
  • Abholservice vom Flughafen Chiang Mai
  • Englisch sprechender professioneller Road Captain mit TAT-Lizenz (Tourism Authority of Thailand), der die Gruppe führt
  • Support-Van für Gepäcktransport, Getränke und Platz für einige Gäste auf der gesamten Tour auf vorherige Anfrage
  • Alle Eintrittsgelder für Nationalparks und historische Stätten
  • Motorradausrüstung (Helme, Jacken, Handschuhe, Knieschützer)
  • Berühmte Big Bike Tours „On zee bikes!“ T-Shirt
  • Unfallversicherung bis 100.000 THB, Lebensversicherung bis 1.000.000 THB

Nicht inkludierte Leistungen:
 
  • Alle nicht als inkludiert genannten Leistungen und alle persönlichen Gegenstände
  • Alkoholische Getränke
  • Reiseversicherung (Absicherung gegen Stornokosten, Krankheitskosten, einschliesslich Rücktransport bei Unfall oder Krankheit). Wir empfehlen Ihnen dringend, eine entsprechende Versicherung in Ihrem Heimatland abzuschließen
  • Flugpreis
  • Visagebühr

Fragen & Informationen

E-Mail: #
Telefon: +49/(0)5522/31755-22

Alternative Angebote

Motorradreise - Welcome To Thailand

Welcome To Thailand

Dauer: 18 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Lasst Euch auf eine Traumreise zu den schönsten Stränden und Tempelanlagen von Phuket entführen. Dazu Strandtage auf Koh Samui und Koh Phangan. Voraussichtlicher Tourenverlauf: ...
Motorradreise - The Great Thailand Ride

The Great Thailand Ride

Dauer: 20 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Wenn Sie 20 Tage Zeit hätten, um sich durch eine Bucket-List-Motorrad-Abenteuertour durch ein Land von Norden nach Süden zu kämpfen, welche würden Sie wählen? Für uns...
Motorradreise - Nordthailand - Ultimate Trails

Nordthailand - Ultimate Trails

Dauer: 8 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Wir stellen Ihnen diese unvergessliche Motorradtour in Nordthailand auf ultimativen Trails vor, auf denen wir Sie durch die drei alten Königreiche führen, zu dem einzigartig weiten...
Motorradreise - Ungesehenes Thailand

Ungesehenes Thailand

Dauer: 8 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Wir stellen Ihnen die „Ungesehenes Thailand“ Motorrad-Tour in der nördlichen Zentralregion Thailands vor. Besuchen Sie das Mae Sa Elephant Camp, die Chiang Dao-Höhle, das...
Anzahl Fahrer:
Anzahl Sozia:
von -
bis
Fahrer
Sozia
12.06.2023 -
21.06.2023
ab 2250 €
1420 €