Motul Grand Prix of Japan (MotoGP)

29.09 – 01.10.23
Motul Grand Prix of Japan (MotoGP)
Der Twin Ring Motegi, der sich im Besitz von Honda befindet, wird 1999 das erste Mal der Austragungsort für die MotoGP. Nach dem Tod von Daijiro Kato 2003 auf der Rennstrecke in Suzuka ist seit 2004 Motegi der Kurs für die Motorrad-Weltmeisterschaft in Japan. Typisch für das Rennen in Japan sind starke Regenfälle und schlechte Sicht durch Nebel. Dadurch kommt es oft zu gefährliche Situationen auf der Rennstrecke. 


Track Twin Ring Motegi

Länge: 4,8 km
Linkskurven: 6
Rechtskurven: 8
Breite: 15 m
Längste Gerade: 762 m 

Alle Trainings, Qualifiyings und Rennen ab Freitag gibt es im Moto-GP-Stream
Von Samstag bis Sonntag berichtet auch Servus-TV über alle Qualifyings und Rennen.