Ducati terminiert Weltpremieren – keine Live-Premiere auf der Intermot

Insgesamt sieben Präsentationen wird es in diesem Jahr geben. Die Titel der Episoden versprechen alles vom Racer über Scrambler bis hin zum Unerwarteten.
Wie schon in den letzten Jahren präsentiert Ducati bei mehrteiligen World-Première -Streams die Produkte für die neue Saison. Sieben Episoden werden den neuen Ducati Produkten für das Modelljahr 2023 gewidmet, die von September bis November im zweiwöchentlichen Rhythmus vorgestellt werden. Los geht es mit der ersten Episode am 02.09.2022 um 19 Uhr. Ab Donnerstag, dem 10. November, wenn die EICMA 2022 ihre Pforten für die Öffentlichkeit öffnet, werden diese Motorräder dann live zu sehen sein. Ducati spricht hier zwar ausschließlich von Motorrädern, zuletzt gab es aber auch immer mal wieder Folgen, die mindestens teilweise elektrisch betriebenen Mountain Bikes gewidmet wurden. Klar ist, dass es mindestens einen neuen Racer geben wird, dazu verspricht Ducati etwas Unerwartetes, sowie mehr von Bekanntem. Wenig überraschend wären zudem Updates in der Scrambler-Reihe sowie eine offizielle Präsentation des MotoE-Bikes „V21L“, das ab 2023 an den Start geht.

Alle Episoden der Ducati World Première 2023

02. September 2022: Ducati World Première – Episode 1 | The Unexpected
15. September 2022: Ducati World Première – Episode 2 | Ready for More?
29. September 2022: Ducati World Première – Episode 3 | Unlock Earth
07. Oktober 2022: Ducati World Première – Episode 4 | This is Racing
20. Oktober 2022: Ducati World Première – Episode 5 | Push Forward
28. Oktober 2022: Ducati World Première – Episode 6 | Dare to be Bold

07. November 2022: Ducati World Première – Episode 7 | Next Gen Freedom

Intermotbesucher schauen in die Röhre

Alle, die neue Ducatis auf der Intermot erwarten, werden enttäuscht werden. Die Italiener sind dort nicht zugegen. Die einzige Chance, die neuen Modelle live zu sehen, wird auf der EICMA in Mailand sein. Alle anderen müssen warten bis sie beim Händler stehen oder auf die Frühjahrsmessen hoffen, aber auch für diese ist von Ducati bislang nichts geplant. Somit scheint es wahrscheinlich, dass eine Präsentation für den deutschen Markt, neben den internationalen Streamingangeboten der Ducati World Première, ausfällt.

Text: Alexander Klose, Ducati, Fotos: Ducati


#Ducati#EICMA#Neuheiten#PR-Meldung#Scrambler#Supersport

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: