Schuberth präsentiert den völlig neu entwickelten Open-Face-Helm Metropolitan 1

Mit diesem Helm, wollen die Magdeburger all diejenigen ansprechen, die einen Open-Face-Helm mit Top-Eigenschaften in puncto Qualität, Funktionalität und Sicherheit suchen und gleichzeitig ihren persönlichen Style akzentuieren und individualisieren wollen.


Die Außenschale des Helm besteht aus einer Komposit-Glasfaser-Matrix. Für optimale Sicherheit und beste Passform, sorgt eine in unterschiedlichen Härtegraden gefertigte Helm-Innenschale aus Extended Polysterol. Erstmalig kommt bei der Innenausstattung des Metropolitan 1 eine nahtlose Hochfrequenztechnologie zum Einsatz, die zusammen mit dem 3D-Schnitt der Polstermaterialien für einen angenehmen Tragekomfort sorgt. Bei bedarf lässt sich das antibakterielle, atmungsaktive und schnell trocknende Innenfutter einfach ausbauen und tauschen.

Komplettiert jeden Café-Racer...
Komplettiert jeden Café-Racer...

Der Helm in sieben unterschiedlichen Außen- und zwei Farben für die innenausstattung, verfügbar. Für den ganz individuellen Style, kann der Kunde sowohl bei dem Visier wie auch bei der Sonnenblende, zwischen fünf unterschiedlichen Variationen wählen, oder aber das Visier ganz demontieren um an dessen stelle einen Schirm anzubringen. Ein weiteres stilprägendes Erkennungsmerkmal des Metropolitan 1, ist die neue dreidimensionale Entlüftung aus poliertem Edelstahl an der Rückseite des Helms in der Form des Schuberth-Logos.

...und vollendet den Style eines Naked oder Retro-Bikes
...und vollendet den Style eines Naked oder Retro-Bikes

Jeder Helm ist bereits Serienmäßig für ein, als Zubehör erhältliche, Kommunikationssystem vorbereitet. Als Plug & Play lässt sich das SRC-System kinderleicht in das Nackenstück des Helmes integrieren. Das Schöne an dieser Lösung: Schuberth hat das System elegant an das Design des Helms angepasst. Lieferbar ist der Helm in den Größen 53-59 (XS-L), sowie 61-63 (XL-XXL) und bringt in der kleinen Ausführung nur 1395 Gramm auf die Waage. Die Standartvariante des Metropolitan 1 ist laut Hersteller bereits ab 399,-- Euro zu haben.

Weitere Informationen gibt es auf: www.schuberth.com

Mit diesem Helm, wollen die Magdeburger all diejenigen ansprechen, die einen Open-Face-Helm mit Top-Eigenschaften in puncto Qualität, Funktionalität und Sicherheit suchen und gleichzeitig ihren persönlichen Style akzentuieren wollen. Die Außenschale des Helms besteht aus einer Komposit-Glasfaser-Matrix. Für Sicherheit und Passform sorgt eine in unterschiedlichen Härtegraden gefertigte Innenschale aus Extended Polysterol. Erstmalig kommt bei der Innenausstattung eine nahtlose Hochfrequenztechnologie zum Einsatz, die zusammen mit dem 3D-Schnitt der Polstermaterialien für einen angenehmen Tragekomfort sorgt.

#Schuberth

Umfrage
Welche ist eure bevorzugte Helmmarke?
Welche ist eure bevorzugte Helmmarke?

Neues auf motorradundreisen.de