Suzuki Gladius ABS Baujahr 2010✔-Datenblatt-Technische Details
Einige technische Daten für Suzuki Gladius ABS könnten fehlen oder falsch sein. Korrekturen können Sie uns über das „Fehler gefunden“ Formular vorschlagen.

Suzuki Gladius ABS Baujahr 2010, 2013 Datenblatt - Technische Details

Suzuki Gladius ABS
Abb. kann vom Baujahr abweichen
Suzuki Gladius ABS - Technische Details
Letzte Aktualisierung: 10.09.2021
Motor
Bohrung x Hub:
Vervollständigen!
Hubraum:
645 ccm
Bauart:
Zweizylinder, wassergekühlt, 4 Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm:
geregelt
Leistung:
72 PS (53 kW)
Vervollständigen!
Drehmoment:
64 Nm bei 6.400 U/min
Verdichtung:
Vervollständigen!
Höchstgeschwindigkeit:
200 Km/h
Wartungsintervalle:
Vervollständigen!
Maße & Gewicht
Länge:
Vervollständigen!
Breite:
Vervollständigen!
Höhe:
Vervollständigen!
Gewicht:
205 kg
Maximale Zuladung:
215 kg
Sitzhöhe:
785 mm
Standgeräusch:
Vervollständigen!
Fahrgeräusch:
Vervollständigen!
Kraftübertragung
Kupplung:
Vervollständigen!
Schaltung:
6 Gänge
Antrieb:
Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen:
Vervollständigen!
Federelemente vorn:
Vervollständigen!
Federelemente hinten:
Vervollständigen!
Federweg v/h:
/
Radstand:
Vervollständigen!
Nachlauf:
Vervollständigen!
Lenkkopfwinkel:
Vervollständigen!
Räder:
Vervollständigen!
Reifen vorn:
120/70 ZR 17
Reifen hinten:
160/60 ZR 17
Bremse vorn:
Vervollständigen!
Bremse hinten:
Vervollständigen!
Tankinhalt:
14,5 Liter
Preis
Fahrzeugpreis ab:
Vervollständigen!
Fahrerassistenzsysteme
ABS:
Fehler gefunden? | Dein Motorrad existiert nicht?

avatar
26.08.2014 16:09

Kommentar zu Baujahr 2013
Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und richtig einfaches Handling
Genau diese Eigenschaften erfüllt auch das einsteigerfreundliche Modell Suzuki Gladius ABS. Wie der Name bereits verrät, wird jedes Motorrad zur Erhöhung der aktiven Sicherheit mit ABS ausgerüstet. Das Herzstück der Gladius bildet ein 90°-V2-Motor mit 645 cm³. Dieser überträgt per Kette maximal 72 PS und ein Drehmoment von 64 Nm bei 6.400 Umdrehungen/Minute. Die gutmütige Maschine garantiert eine stets gleichmäßige Leistungsentfaltung. Die Kombination aus Gitterrohrrahmen, 41 mm-Teleskopgabel vorn und Zentralfederbein mit Hebelsystem hinten sorgen dann noch für die nötige Steifigkeit und butterleichtes Handling auch in der engsten Kehre. Beide Federelemente können dazu noch optimal an den Fahrer angepasst werden. Mit einer Sitzhöhe von 785 mm dürften selbst kleinere Personen kein Problem bekommen.

Das Herzstück der Gladius bildet ein 90°-V2-Motor mit 645 cm³
Das Herzstück der Gladius bildet ein 90°-V2-Motor mit 645 cm³


Die Suzukis Gladius eignet sich perfekt für die Stadt und die Wochenendtour
Für Führerscheinneulinge wird darüber hinaus noch eine Leistungsreduzierung ab Werk angeboten. Aber auch erfahrene Motorradfahrer werden diesen Allrounder zu schätzen wissen. Der Tank fällt mit 14,5 Litern recht klein aus, könnte etwas mehr Fassungsvermögen vertragen. So eignet sich Suzukis Gladius perfekt für die Stadt und die Wochenendtour. Beim Zubehör beschränkt sich der Hersteller ab Werk auf die wesentlichen Komponenten. Wer mehr will, wird aber im Zubehörkatalog fündig. Im serienmäßigen Lieferumfang bringt die Suzuki stolze 205 Kilogramm auf die Waage. Einmal in Bewegung spürt man davon allerdings nichts mehr. Erwerben kann man die Gladius in den Farbkombinationen Schwarz, Grau, Rot; Blau, Weiß, Rot oder komplett Schwarz.