Motorradtour - Luxemburg - Das Land der kulturellen Kontraste 📋

Luxemburg - Das Land der kulturellen Kontraste

Motorradtour: Luxemburg, Ardennen

Motorradtour Luxemburg - Das Land der kulturellen Kontraste
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Die Stadt Luxemburg, wie auch das Land mit seinen 2.586  km², bestechen mit wundervoller Kultur von Tradition bis hin zur Moderne. Außerdem bietet das zweitkleinste Land Europas mit den Ardennen viele schöne, kurvige Motorradstrecken. Wer mehr von den für das Land typischen Burgen, Schlössern und Viadukten sehen möchte, dem ist das Tal der sieben Schlösser wärmstens zu empfehlen. Auf 24 Kilometern gibt es hier eine Menge Sehenswertes und Informatives zu bestaunen.

Sehens- & erlebenswert
In Luxemburg, das übersetzt so viel wie „Kleine Burg“ heißt, gibt es von eben diesen eine Menge zu sehen und zu bestaunen. Die jährlich am Dienstag nach Pfingsten stattfindende Echternacher Springprozession zu Ehren des Heiligen Willibrord muss man ebenfalls einmal gesehen haben.

Museum „A Schiewesch“
8 Elwenterstrooss
9946 Bënzelt

Burg Vianden
Montée du Château
9408 Vianden

Museum der alten Mühle
Maison 158
9940 Asselborn

Burg Beaufort
24 Rue du Château
6310 Beaufort

Schloss Mersch
Place St Michel
7556 Mersch

Schloss Schoenfels
Rue du Village
7473 Schoenfels

Burg Hollenfels
2, Rue du Château
7435 Hollenfels

Schloss Ansembourg
10, Rue de la Vallée
7411 Ansembourg

Burg Simmern
1, Rue du château
8395 Septfontaines

Schloss Koerich
Rue du Château
8385 Koerich
Tourbeschreibung
Wer denkt Luxemburg, sei nur eine (Haupt-)Stadt, liegt mächtig falsch. Es ist ein Land voller Kontraste zwischen Tradition und Moderne und noch dazu ein eindrucksvolles Motorradgebiet. Ob Kulturliebhaber oder Schräglagenreiter, mit den vielen prunkvollen Burgen und Schlössern sowie dem anspruchsvollen Kurvenparadies Ardennen ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Anreise
Luxemburg erreicht man von allen Seiten Deutschlands am besten über die A 1 Richtung Trier. Die Einreise in das Land ist mautfrei, allerdings gelten auf allen Autobahnen die Geschwindigkeitsbegrenzungen von 130 km/h und 110 km/h bei Nässe.
Kontakt & Buchung
Hotels auswählen
Name
Telefon
E-Mail
Anreise
Abreise
Personen
Nachricht an das Hotel
M&R Motorradhotels in der Region
Motorradhotel Luxemburg - Das Land der kulturellen Kontraste 57, Porte des Ardennes
9145 Erpeldange-sur-Sûre / Ettelbruck / Luxemburg
Campingplätze in der Region
Europacamping Nommerlayen Rue Nommerlayen 99
L-746 Nommern / Luxemburg
Camping Kohnenhof Maison 1
L-983 Obereisenbach / Luxemburg
Reisezeit
Am besten nimmt man diese Tour zwischen Mai und September unter die Räder. Zu dieser Zeit scheint die Sonne am längsten, im Mai durchschnittlich bis zu sieben Stunden am Tag.
Verpflegung
Auch Luxemburg hat wie jedes andere Land seine typischen Nationalgerichte. In den Speisekarten findet man Gerichte wie Kachkéis, den sogenannten Kochkäse, Bouneschlupp, grüne Bohnensuppe oder Gromperekichelcher, eine luxemburgische Variante des Reibekuchens beziehungsweise Kartoffelpuffers, wieder. Zur Feinkost in Luxemburg zählen Mehlknödel mit Speck oder Pferdefilet mit feiner Knoblauch Zwiebelsoße und Spargel mit Ardenner Schinken.

Auberge Aal Veinen „Beim Hunn“
114 Grand-Rue
9411 Vianden
Burgentour Luxemburg
Burgentour Luxemburg
Motorradtour Luxemburg - Burgenland

- PDF-Reportage

2016/73 Ausgabe M&R
2016/73 Ausgabe M&R
Die komplette Ausgabe 73/2016 von Motorrad & Reisen als PDF

Inhalt:
- PDF-e-Paper-Ausgabe - 116 Seiten