Die KTM Adventure Rally findet 2022 in Südfrankreich statt

Die europäische Ausgabe der KTM Adventure Rally findet vom 14. bis 17. September im französischen Hinterland in Okzitanien statt.
Italien machte den Anfang, Bosnien erlaubte seinen Besuchern, unbekannte Gegenden zu erkunden, und Griechenland stellte das Fahrkönnen der Teilnehmer in Extremsituationen auf die Probe. Für die bevorstehende fünfte Ausgabe der europäischen KTM Adventure Rally 2022 sind drei Tage rund um die historische Stadt Quillan geplant. An diesem Ort treffen mittelalterliche, von der Zeit gezeichnete Orte auf Hunderte Kilometer von Offroad-Wegen, Schotterstraßen und unberührte Landschaft.

Nur KTM Adventure- und KTM Enduro R-Modelle sind startberechtigt

Aufs Neue gibt dieses Community-Event den KTM-Fans aus aller Welt die Chance, sich zu vernetzen und mit Gleichgesinnten aus dem Hauptquartier im österreichischen Mattighofen gemeinsam zu fahren.
Alle KTM Adventure- und KTM Enduro R-Modelle sind startberechtigt. Die 2022er-Ausgabe der Veranstaltung ist auf 150 Teilnehmer begrenzt. KTM ermutigt, sich in Frankreich in der Selbst-Navigation zu versuchen oder in kleinen Gruppen die endlosen französischen Hügel zu erkunden.

KTM Adventure Rally 2022 findet in Südfrankreich statt
Die KTM Adventure Rally 2022 findet in Südfrankreich statt
Zusätzlich bietet das KTM-Team einige geführte Touren an – die Strecken sind jedoch für alle Teilnehmer dieselben. Von jedem Fahrer wird erwartet, dass er im Durchschnitt 180 km pro Tag zurücklegt und jede Himmelsrichtung rund um die Stadt Quillan erkundet.


3 Tage für 690,-- Euro – geführte Touren gegen Aufpreis

Im Preis von 690,-- Euro für die KTM Adventure Rally sind drei Fahrtage mit GPS-Daten, ein Tracking-Gerät, technischer Support, 3 x Mittag- und 4 x Abendessen im Basislager sowie eine kleine KTM Goodie Bag enthalten. Für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern, die sich für eine geführte Tour entscheiden, wird ein Aufpreis von 300,-- Euro erhoben (bei der Online-Anmeldung auszuwählen).

Drei Tagesetappen

Die europäische KTM Adventure Rally wird drei Tagesetappen in überwiegendem Offroad-Gelände beinhalten. Jeder Tag sieht ein anderes Ziel vor, mit kurvigen Bergstrecken, endlosen Offroad-Abschnitten und einer Auswahl an befahrbaren Trails. Die KTM Adventure Rally ist laut Anbieter jedoch für alle Fahrertypen geeignet, vom Anfänger bis zum erfahrenen Adventure-Profi.

Teilnahme

Eine Warteliste für die Startplätze findet ihr unter folgendem Link auf ktm.com.
Text: Alexander Klose, Fotos: KTM


#Enduro#Frankreich#KTM#PR-Meldung#Treffen

Neues auf motorradundreisen.de