IHR COUPON

Luxemburg, Eifel und Belgische Ardennen

Letztes Update: 17.04.2024

Alternative Angebote zur Reise: Luxemburg, Eifel und Belgische Ardennen

Motorradreise - Die Perlen Kroatiens

Die Perlen Kroatiens

Dauer: 11 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradfahren, wo andere „nur“ Urlaub machen ...   Der Name ist Programm – die Perlen Kroatiens. Denn diese facettenreiche Motorradreise beinhaltet das Beste, was...
Motorradreise - Venetien & Gardasee – die schönsten Motorradstraßen südlich der Zentralalpen

Venetien & Gardasee – die schönsten Motorradstraßen südlich der Zentralalpen

Dauer: 6 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Südlich der Alpen beginnt das Motorradparadies... Bei dieser Neuauflage der Tour hat sich die Tourenschmiede wieder voll ins Zeug gelegt. Gleich vorab, diese Reise hat es fahrerisch in sich und...
Motorradreise - Erzgebirge bis Isergebirge – Bikeabenteuer in der Grenzregion Deutschland, Tschechien & Polen

Erzgebirge bis Isergebirge – Bikeabenteuer in der Grenzregion Deutschland, Tschechien & Polen

Dauer: 6 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon leicht Icon leicht Icon leicht
Auf einsamen Straßen über Berge und durch Täler Das Isergebirge, zwischen Tschechien und Polen gelegen, ist für Motorradfahrer immer noch ein Geheimtipp. Einzigartige...
Motorradreise - Canadian Dreams

Canadian Dreams

Dauer: 11 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Als zweitgrößtes Land der Erde hat Kanada eine Menge zu bieten – aufregende Städte gepaart mit atemberaubender, ungezähmter Flora und Fauna. Kristallklare Bergseen, endlose...
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit: 
Icon mittel Icon mittel Icon mittel

Geführte Tour in der Region Ardennen

DER Saisonstart in unsere kurvigen Nachbarländer!
Dieser Kurztrip ist seit 2018 im Programm und wurde 2020 auf 5 Tage erweitert. Er führt uns auf dem Hin- und Rückweg auf kurvigen Sträßchen durch den "Nationalpark Eifel" und das "Hohe Venn" in die Nachbarländer Luxemburg und Belgien. Die Routen durch die "Ardennen" und die "Luxemburger Schweiz", mit ihren wunderschönen Landschaften, bringen reichlich Fahrspaß und bieten gleichzeitig einen optischen Hochgenuss! Belgien ist bekannt für seine Bierkultur und abends ist für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Saisonstart perfekt.... !


Voraussichtlicher Tourverlauf

1. Tag: Nähe Ruhrgebiet (Straelen) durch die Eifel nach Belgien (ca. 280 km)
Startend im Ruhrgebiet fahren wir auf kleinen kurvigen Straßen durch den "Nationalpark Eifel" zu unserem Hotel. Diese Region mit Ihren Wäldern, Mooren (Hohes Venn), Seen und dem anerkannt guten Klima ist eines der bekanntesten Erholungsgebiete Belgiens. Wir beziehen unser Basis-Hotel in der Nähe von St. Vith und genießen das erste "Ankommerbier" in dem "Bier-Land" Belgien. 
Begrüßung, Abendessen und Übernachtung im Basis-Hotel in Rodt, bei St. Vith (Belgien).

2. Tag: Luxemburg Runde (ca. 350 km)
Heute erkunden wir das wunderschöne Großherzogtum Luxemburg. Sowohl die Luxemburger Schweiz, die mittelalterliche Burg Vianden und die Region Müllerthal stehen auf dem Programm. Abendessen und Übernachtung im Basis-Hotel.

3. Tag: Süd-Eifel und Teile der Vulkan-Eifel (ca. 340 km)
Heute erwartet uns ein "Kurvenrausch" den kaum jemand in dieser Region vermutet. Der Landkreis Süd-Eifel und Vulkaneifel bestimmt unsere Route mit Höhenlagen zwischen 150 m und 700 m. Wir fahren teilweise entlang der Luxemburger Grenze, queren oder folgen der Deutschen Wildstraße und der Deutschen Vulkanstraße. Nach unzähligen Kurven kehren wir mit vielen tollen Eindrücken nach Belgien zurück. Abendessen und Übernachtung im Basis-Hotel.

4. Tag: Belgien Runde (ca. 350 km)
Die Routen in den "Belgischen Ardennen" und die wunderschönen Landschaften bringen an diesem Tag nicht nur Kurven und reichlich Fahrspaß, auch die Städte Bouillon mit seiner Festung und La-Roche-en-Ardenne locken mit tollen Aussichten.
Abendessen und Übernachtung im Basishotel.

5. Tag: Heimfahrt ins Ruhrgebiet (ca. 280 km)
Leider geht es heute auf unsere letzte gemeinsame Fahrt auf diesem Kurztrip. Durch das "Hohe Venn" in Belgien und die Region Rursee in der Eifel geht es am letzten Tag zurück ins Ruhrgebiet. Abschied individuell auf der Strecke.

Inkludierte Leistungen:
  • 5 ausgearbeitete Tagestouren (mind. 2 Tourguides)
  • geführte Tour ab dem ersten Tag

  • 8-10 Motorräder pro Guide
  • 4 Übernachtungen im Basishotel "Hotel zum Buchenberg" in Belgien
  • 4 x Frühstück/ oder Buffet im Hotel
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü 
  • Abstellmöglichkeiten der Motorräder direkt am Hotel
  • Routenpläne
  • Reisesicherungsschein

  • Erinnerungs T-Shirt
Weitere Informationen:
  • Gesamtkilometer: ab/bis Bottrop ca.1.600 km
    Bei den Kilometerangaben handelt es sich um „circa Kilometer nach unserer Routenplanung“, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.
  • Tagesetappen: ca. 300 – 350 km
  • Straßenzustand: meist Straßen mit gutem Belag. Die Strecken sind manchmal sehr schmal, kurvenreich und verlaufen durch Waldgebiete. 
  • Klima: Mitteleuropäische Temperaturen
  • Besonderheiten: In Luxemburg & Belgien besteht eine Pflicht zum Mitführen einer Warnweste! Unser gemütliches Familienhotel bietet kostenlose Parkmöglichkeit für Motorräder auf dem Hotelparkplatz im Innenhof. Eine Garage für ca. 12 Motorräder ist auch vorhanden. Treffpunkte ab Bottrop werden gesondert per E-Mail mitgeteilt.

Alternative Angebote zur Reise: Luxemburg, Eifel und Belgische Ardennen