Für Hobby-Crosser: der neue Michelin Tracker mit Straßenzulassung

Für Hobby-Crosser ist der neue Michelin Tracker die erste Wahl. Die komplette Neuentwicklung ist für den Allround-Einsatz auf allen Böden geeignet und punktet dazu mit ihrer Straßenzulassung. Das neue Profildesign ist auf eine hohe Traktions- und Bremsleistung auch unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Brücken zwischen den Profilblöcken bieten zusätzlichen Pannenschutz und verbesserte Stoßfestigkeit, während die neue zweilagige Karkasse reduziertes Gewicht mit hohem Fahrkomfort und Lenkpräzision kombiniert. Durch diesen speziellen Aufbau ist der Tracker bestens geeignet für den Einsatz auf Sand, Schotter und Schlamm und ist ab sofort in neun Dimensionen zwischen 18 und 21 Zoll erhältlich.




  • Noch mehr Pannenschutz durch den Einsatz von Bib-Mousse
    Der durch Profilgestaltung und Karkassaufbau ohnehin hohe Pannenschutz kann beim Michelin Tracker durch den Einsatz der Bib-Mousse-Schlaucheinsätze weiter erhöht werden. Michelin empfiehlt für den Tracker je nach Dimension Bib-Mousse in den Größen M15, M18, M22 und M199.

    Bezug: Michelin

    Michelin präsentiert mit dem Tracker einen alltagstauglichen, straßenzugelassenen Offroad-Reifen für Hobby-Crosser
Text: Michelin, Fotos: Michelin


#Michelin

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Ähnliche Artikel zu Für Hobby-Crosser: der neue Michelin Tracker mit Straßenzulassung