Kostenlose Garantieverlängerung mit Kawasakis Early-Bird-Aktion

13.11.2020 15:34

Die Kawasaki-Early-Bird-Aktion vom 23. November 2020 bis 20. Februar 2021 bringt Käufern eine kostenlose Garantieverlängerung.

Vier statt zwei Jahre Garantie: Die Kawasaki Early-Bird-Aktion

Kawasaki Deutschland startet am 23. November 2020 zusammen mit allen teilnehmenden Vertragspartnern erneut die erfolgreiche Early-Bird-Aktion. Wie bereits in den vorausgegangenen Jahren bekommen alle Käufer eines neuen Straßenmotorrads von Kawasaki bis zum 20. Februar 2021 automatisch vier statt zwei Jahre Garantie und bis 31. Dezember 2020 spart man sogar noch durch die reduzierte Mehrwertsteuer!  Die Early-Bird-Aktion ist so einfach wie attraktiv: Ganz gleich, für welches zulassungsfähige Kawasaki-Neufahrzeug sich der Käufer entscheidet, im Aktionszeitraum gibt es zur 2-jährigen Werksgarantie eine 2-jährige Garantieverlängerung Kawasaki CARE GarantiePlus kostenlos dazu. Selbstverständlich gilt der Deal auch für alle brandneuen Modelle, die für 2021 zum Teil schon im Dezember erscheinen.

Kawasaki Early-Bird-Aktion Garantieverlängerung
 

Reduzierter Mehrwertsteuersatz spart bares Geld

In diesem Jahr zahlt sich ein Kauf sogar gleich doppelt aus. Denn jedes Early-Bird-Motorrad, das noch in diesem Jahr zur Auslieferung kommt, wird zusätzlich mit reduzierter Mehrwertsteuer verkauft.

Die Garantieverlängerung bringt dem Käufer mehrere handfeste Vorteile. Zum einen ist er über vier Jahre gegen garantierelevante Schäden abgesichert. Zum anderen erhöht diese Zugabe den Wiederverkaufswert des Bikes, falls schon nach zwei Jahren ein neues Modell unwiderstehlich erscheint.

Alle teilnehmenden Kawasaki-Vertragspartner informieren gerne über die Aktionsdetails sowie über direkt verfügbare Neufahrzeuge, die noch in diesem Jahr mit reduzierter Mehrwertsteuer ausgeliefert werden können. 
Text: Kawasaki , Fotos: Kawasaki

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de