News
Ticker

MICHELIN Reifensatz kaufen und 20 Euro Bonus sichern

06.03.2017 11:24

Michelin beschert beim Start in die Motorradsaison Frühlingsgefühle: Beim Kauf eines Satzes (Vorder- und Hinterreifen) Pilot Road 4 (Standard, GT und Trail), Anakee III, Anakee Wild oder des neuen Power RS erhalten Biker einen Tankgutschein im Wert von 20 Euro oder die gleiche Summe als Gutschrift überwiesen. Die Aktion gilt vom 1. März bis 31. Mai 2017 für Kunden in Deutschland und Österreich. „Viele Motorradfahrer nutzen den Start in die Saison für einen Reifenwechsel. Mit unserer Aktion möchten wir allen Zweiradpiloten einen Anreiz geben, die Qualität der hochwertigen MICHELIN Reifen selbst in der Praxis zu erproben“, sagt Philippe Neyrat, Vertriebsdirektor Zweirad Deutschland, Österreich, Schweiz, Zentraleuropa.
 
MICHELIN Reifensatz kaufen und 20 Euro Bonus sichern
MICHELIN Reifensatz kaufen und 20 Euro Bonus sichern

Um an der Aktion teilzunehmen, besuchen Kunden die Internetseite myoffer.moto.michelin.com. Unter „Angebot nutzen“ folgen angemeldete Benutzer den Anweisungen und fügen den Kaufbeleg elektronisch an. Kunden, die eine Geldüberweisung vorziehen, geben ihre IBAN- und BIC-Daten ein. Die Zusendung des Gutscheins oder der Gutschrift erfolgt dann innerhalb der nächsten sechs Wochen. Registrierte User können den aktuellen Bearbeitungsstand jederzeit unter der genannten Webadresse einsehen.

Vier Reifen für unterschiedliche Einsatzbedingungen

Die Frühjahrsaktion umfasst vier unterschiedliche Reifenmodelle und ermöglicht damit vielen Bikern, das Angebot zu nutzen. Erstmals mit dabei ist der seit Januar im Handel erhältliche MICHELIN Power RS. Der vom Motorsport inspirierte Sportmotorradreifen soll optimale Handling-Eigenschaften und ausgezeichnete Stabilität mit maximalem Grip auf trockener Fahrbahn vereinen. Der Reifen ist bereits in zwei Vorder- und sieben Hinterreifen-Dimensionen verfügbar und eignet sich sowohl für Supersportler und Naked Bikes als auch für kleinere Sportmotorräder bis zur 300-Kubikzentimeter-Klasse.
Für den überwiegenden Straßeneinsatz bietet Michelin den Pilot Road 4 in den Versionen Standard, GT und Trail an. So können sowohl Naked Bikes und Sport-Tourer als auch schwere Tourenmotorräder und Großenduros mit dem in 19 Dimensionen verfügbaren Reifen ausgestattet werden. Der Pilot Road 4 zeichnet sich besonders durch verkürzte Bremswege auf nasser Fahrbahn und eine höhere Lebensdauer aus.
Mit dem Anakee Wild präsentierte Michelin im vergangenen Jahr seinen ersten Stollenreifen für Großenduros. Der für die 50/50-Nutzung auf und abseits der Straße ausgelegte Reifen bietet dank Radial-Technologie und optimierter Reifenprofiltiefe eine außergewöhnliche Lebensdauer und Belastbarkeit.
Der vielseitige Anakee III für Groß- und Reise-Enduros von 600 bis 1.200 Kubikzentimeter Hubraum eignet sich dank der steiferen Karkasse für Fahrten zu zweit, bietet aber auch dem Alleinreisenden mehr Stabilität. Darüber hinaus sorgt die 100-Prozent-Silica-Mischung für eine gute Balance aus Nassgrip und hoher Laufleistung.

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de