Öhlins TTX Flow DV: Federbein für MX- und Enduro-Fahrer

08.01.2021 15:20

Öhlins stellt seinen neuesten Stoßdämpfer vor.
Öhlins® TTX® Flow DV Stoßdämpfer
Der Öhlins TTX Flow DV bietet eine präzisere und gleichmäßigere Dämpfung und neue Funktionsmerkmale zur Verbesserung des Fahrerlebnisses.

TTX Flow DV nennt sich der neueste Stoßdämpfer aus dem Hause Öhlins. Dank überarbeiteter Strömungsdämpfertechnologie des Zweirohrdämpfers soll er noch gleichmäßiger ein- und ausfedern. Neben verbesserter Traktion und höherem Komfort glänzt das Federbein laut Öhlins mit ausgezeichneter Durchschlagsicherheit.
„Der TTX Flow DV stellt einen bedeutenden Fortschritt in der Evolution der Motorraddämpfungstechnologie dar“, so Johnny Bräster, Marketing- und Produktmanager für den OE-Aftermarketvertrieb im Zweiradbereich.

Der TTX Flow DV ist das Ergebnis mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit

Mehrere Jahre der Forschung nahm die Entwicklung des TTX Flow DV in Anspruch. Neben einem Hochgeschwindigkeitseinsteller zur Anpassung an die Streckenbedingungen optimiert eine Kompressionsventilschnittstelle die Druckregelung. Die dynamische Strömungsventilsteuerung meldete Öhlins zum Patent an. Neben einer neuen Rebound-Nadel wuchs der Durchmesser der Kolbenstange auf 16 Millimeter. Um die breite Auswahl optionaler Federn für das Dämpferelement nutzen zu können, erleichtert eine einzigartige Federklemmenkonstruktion den problemlosen Federaustausch.
Text: Thomas Kryschan , Fotos: Öhlins

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de