Touringzubehör und Performanceparts für Indian-Modelle

Indian Motorcycle stellt die Modelle des 2022er-Jahrgangs vor und taucht sie in neue Farben.
Indian Motorcycle beschränkt sich bei der Modellpflege für das neue Jahr auf ein erweitertes Zubehörangebot und frische Farben. „Quartz Gray“ nennt sich der neue Farbton für die Chieftain Dark Horse. „Indy Red over Black Metallic“ gibt es für die Challenger Dark Horse.
Indian Challenger mit LED-Satteltaschenrückleuchten
Indian Challenger mit LED-Satteltaschenrückleuchten

Gepäckkollektion und LED-Satteltaschenrückleuchten

Die Premium-Gepäckkollektion „Spirit Lake Luggage Collection“ bestehen aus Rack Bag, Day Bag und Touring Bag. Sie werden an Gepäckträger, Sissy Bar oder an der Rückseite der Beifahrer-Rückenlehne befestigt und jeweils mit einem Schultergurt ausgeliefert, um sie komfortabel tragen zu können. Obwohl sie als zusammenhängendes Set konzipiert wurden, sind sie auch einzeln erhältlich. Selbstklebende LED-Satteltaschenrückleuchten fügen sich in die Serienbeleuchtung ein. Für die Montage muss nicht gebohrt werden.
Indian Roadmaster Limited mit Hard Lower Fairings
„Hard Lower Fairings“, auf diesem Bild an einer Indian Roadmaster Limited montiert, sind ab 2022 auch für die Challenger lieferbar.

Verbesserter Windschutz für Challenger-Modelle

Um den Windschutz auf der Indian Challenger zu verbessern, können Hard Lower Fairings montiert werden. Sie passen an alle Fahrzeuge der Baujahre 2020-2022 und bieten die Möglichkeit ein PowerBand-Audiosystem oder zusätzliche Staufächer einzubauen. Adaptives Kurvenlicht, eine Piggyback-Hinterradaufhängung und analoge Drehzahlmesser erweitern das Angebot für die Scout-Modelle.

Indian Bagger- und Touring-Reihe – Farben & Preise 2022

Indian Springfield, 28.590,-- Euro (ab Werk)
  • Maroon Metallic over Crimson Metallic
  • Black Metallic over Dirt Track Tan
Indian Springfield Dark Horse, 28.790,-- Euro (ab Werk)
  • Black Smoke
  • Quartz Gray
Chieftain Dark Horse, 30.490,-- Euro (ab Werk)
  • Black Smoke
  • Quartz Gray
Chieftain Limited, 30.790,-- Euro (ab Werk)
  • Silver Quartz Metallic
Indian Challenger Dark Horse, 31.440,-- Euro (ab Werk)
  • Black Smoke
  • Indy Red over Black Metallic
Indian Challenger Limited, 31.190,-- Euro (ab Werk)
  • Black Metallic
  • Maroon Metallic
Roadmaster, 32.690,-- Euro (ab Werk)
  • Black Metallic
  • Maroon Metallic over Crimson Metallic
Roadmaster Dark Horse, 32.940,-- Euro (ab Werk)
  • Black Smoke
  • Silver Quartz Smoke
Roadmaster Limited, 32.990,-- Euro (ab Werk)
  • Crimson Metallic
Indian Scout mit Pathfinder Adaptive LED-Scheinwerfer
Indian Scout mit Pathfinder Adaptive LED-Scheinwerfer

Scout-Modelle – Farben & Preise 2022

Die Scout-Modelle erstrahlen 2022 ebenfalls in teils neuen Lackierungen. Einzig Kunden der A2-Version sind auf die Farbe Schwarz Metallic festgelegt. Mehr Komfort beim Fahren zu zweit versprechen der Syndicate Two-Up Sitz und die Syndicate Low Profile Sissy Bar. Der neue Pathfinder Adaptive LED-Scheinwerfer mit Kurvenlicht und einem Durchmesser von 5,75 Zoll passt in alle Scout-Modelle.

Analoge Drehzahlmesser für Indian Scout-Modelle
Analoge Drehzahlmesser für Indian Scout-Modelle

Scout, 14.690,-- Euro (ab Werk)

  • Black Metallic
  • Maroon Metallic
  • Silver Quartz Metallic over Black Metallic
Scout Bobber, 15.090,-- Euro (ab Werk)
  • Titanium Metallic
  • Black Metallic
  • Alumina Jade Smoke
  • Maroon Metallic Smoke
Scout Bobber Twenty, 15.290,-- Euro (ab Werk)
  • Silver Quartz Metallic
  • Black Metallic
  • Stealth Gray
Text: Thomas Kryschan , Fotos: Indian Motorcycle


#Bobber#Cruiser#Indian#Neuheiten#Tourer

Umfrage
Welche Berichte interessieren dich am meisten?
Welche Berichte interessieren dich am meisten?

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de