Wartungsfreie Motorradkette - nie mehr fetten, ohne nachzuspannen

27.08.2020 12:01

BMW präsentiert die erste wartungsfreie Endurance-Motorradkette die nie mehr geschmiert oder gespannt werden muss. Die Kettenpflege entfällt komplett.
BMW präsentiert die wartungsfreie Endurance-Motorradkette die nie mehr geschmiert oder gespannt werden muss.
Seit mehr als 90 Jahren zählt der wartungsfreie, umweltfreundliche und komfortable Kardanantrieb zu den unverrückbaren technischen Eckpfeilern von BMW Motorrad. Mit der M Endurance Kette bietet BMW Motorrad jetzt erstmals eine wartungsfreie Kette mit vergleichbaren Eigenschaften an.


Völlig neu: die wartungsfreie Endurance-Motorradkette hat beschichtete Rollen, die nicht mehr geschmiert werden müssen

Wie bisherige X-Ring-Ketten verfügt auch die M Endurance Kette über eine residente, mittels X-Ringen eingeschlossene Dauerschmierstofffüllung zwischen Rollen und Bolzen. Völlig neu ist jedoch, dass die bisher notwendige zusätzliche Schmierstoffzugabe für die Rollen und damit das bekannte „Kette schmieren“ ebenso entfällt wie das von Zeit zu Zeit notwendige Nachspannen aufgrund der üblichen Abnutzung.


Ein drastisch reduzierter Reibwert und Rollen, die sich nicht abnutzen, machen fetten und nachspannen überflüssig

Möglich wurde dieser enorme Zugewinn an Komfort durch den Einsatz eines neuen Beschichtungsmaterials für die Rollen: tetraedisch amorpher Kohlenstoff (ta-C), auch unter der Bezeichnung Industriediamant bekannt. Diese Beschichtung zeichnet sich durch eine extreme Härte und Widerstandsfähigkeit aus und ordnet sich diesbezüglich zwischen der bekannten DLC-Beschichtung (Diamond Like Carbon) und dem reinen Diamanten ein. Im Gegensatz zu bisher eingesetzten Metalloberflächen nutzt sich die Beschichtung mit dem ta-C Industriediamanten nicht ab. Gleichzeitig bietet diese Art der Beschichtung auch einen drastisch reduzierten Reibwert. BMW präsentiert die wartungsfreie Endurance-Motorradkette die nie mehr geschmiert oder gespannt werden muss.
 

Der Komfort eines Kardanantriebs – Kettenpflege war gestern

Mit exzellenten Trockenschmierungseigenschaften sowie den eliminierten Abnutzungen bietet die mit tetraedisch amorphem Kohlenstoff beschichteten Rollen der M Endurance Kette einem Komfort im Hinblick auf die Wartung, der dem des Kardanantriebs gleichkommt. Dies schließt die bei einer herkömmlichen Kette unvermeidbaren Reinigungsarbeiten durch abgespritzten Schmierstoff mit ein. Entsprechend bietet die M Endurance Kette daher auch noch eine maximale Umweltfreundlichkeit.


Ab sofort bei BMW erhältlich

Die M Endurance Kette in 525er-Teilung steht ab sofort zunächst für die beiden Vierzylindermodelle BMW S 1000 RR und S 1000 XR zur Verfügung. Der Preis für die M Endurance Kette beträgt 286,08 Euro (UVP) und ein kompletter Kettensatz inklusive Antriebsritzel, Kettenrad und Kleinteilen kostet 425,59 Euro (UVP). Wird die M Endurance Kette direkt als Sonderausstattung ab Werk geordert, beträgt der Aufpreis 100,00 Euro (UVP). Die Ausrüstungsmöglichkeit für weitere BMW Motorrad Modelle ist in Vorbereitung.


Nicht nur für BMW-Motorräder

Unter Berücksichtigung der Kettenlänge und -teilung können findige Schrauber natürlich auch andere Motorradmarken mit der wartungsfreien Endurance-Kette vom BMW-Händler ausrüsten. ;
Text: BMW Motorrad, M&R , Fotos: BMW Motorrad

Neues auf motorradundreisen.de

Meistgelesene Artikel