Primavera Piemonte

Motorradtour: Italien, Piemont

Motorradtour Primavera Piemonte
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Im Südosten des Piemont findet sich eine Mittelgebirgsregion, bekannt als Lan­ghe E Roero. Hier wachsen berühmte Weine, wie Barolo, Barbera und Barbarescon beispielsweise.
Tourbeschreibung
Wieviel Kurven braucht ein Motorradfahrer? Auf dieser Tour durch die Langhe sollte man wohl lieber die paar Geraden zählen. Alles andere sind Kurven, Kehren und Tornanti! Viel Spaß beim Schwindelig fahren!
BĂĽcher, Landkarten & ReisefĂĽhrer
Anreise
Alba lässt sich von Deutschland aus am besten erreichen, wenn man die A7 am Kreuz Allgäu in Richtung Lindau verlässt. Dann weiter nach Bregenz und später über Höchst zur Schweizer Grenze fahren. Dann der Autobahn 13 über Chur und den San Bernadino nach Lugano folgen. Hier dann weiter über Varese und Alessándria nach Alba fahren.
Reisezeit
Für das Piemont - ohne Alpen- bietet sich die Zeit von März bis November an. Und: Anders als in Italien sonst üblich gelten die italienischen Sommerferien im Piemont als Nebensaison.
Verpflegung
Das Piemont bie­tet Feinschme­ckern eine hervorragende Kü­che. Dort werden natürlich auch die edlen Weine serviert, wobei die Roten, wie der Barolo beispielsweise ei­nen außerordentlich guten Ruf genießt. Obendrein müssen die weißen Trüffel erwähnt werden, die rund um Alba wachsen und jedes Jahr im Herbst Feinschmecker aller Herren Länder anziehen.
Primavera Piemonte
Primavera Piemonte
Motorradtour Pimavera Piemonte - Extrem Langhe SpaĂź

- PDF-Reportage inkl. Roadbooks
- Garmin
- GPX
- GoogleEarth
- TomTom