502C - der neue Urban Cruiser von Benelli

Mit ihrem exzentrischen Spirit ist die 502C der neue „Urban Cruiser“ von Benelli, designt für alle, die mit Style und Eleganz auf den Straßen der Stadt auffallen wollen.
17.05.2019
| Lesezeit ca. 2 Min.
Benelli
Benelli
Mit der aggressiven Linienführung und einem exzentrischen Spirit ist die 502C der neue „Urban Cruiser“ von Benelli, designt für alle, die mit Style und Eleganz auf den Straßen der Stadt auffallen wollen. Eine Revolution bei Benelli: Die 502C eröffnet eine neue Produktlinie mit starker Persönlichkeit und zeitlosem Design, auch aufgrund der vorgezogenen Fußrasten nach alter Custom-Tradition, komfortablem und großzügigem Sitz, 750 mm Sitzhöhe und LED-Frontscheinwerfer.
Wie bei den bestehenden Modellen Leoncino und TRK verfügt auch die 502C über den bewährten Viertakt-Reihenzweizylinder, einem flüssigkeitsgekühlten Motor mit vier Ventilen pro Zylinder und doppelter obenliegender Nockenwelle. Der Motor sorgt für eine sanfte und angenehme Kraftübertragung bei gleichzeitig optimalem Kraftstoffverbrauch. Die maximale Leistung beträgt 35 kW (47,6 PS) bei 8.500 U/min mit einem Drehmoment von 46 Nm bei 6.000 U/min.
Das Motorrad hat eine Mehrscheibenkupplung mit 6-Gang-Getriebe und elektronische Einspritzung mit einer Doppeldrosselklappe mit 37 mm Durchmesser.
Der Rohrgitterrahmen mit Stahlplatten betont den „Cruiser Spirit“ dieses neuen Motorrads und stellt maximale Agilität und Kontrolle sicher. Die vordere Aufhängung besteht aus einer Upside-down-Gabel mit 41 mm Durchmesser und 135 mm Hub, die hintere Aufhängung besticht mit einer Schwinge mit zentralem Monofederbein und einstellbarer Federvorspannung sowie einem Hub von 50 mm.

Zur optimalen Verzögerung sind vorne zwei Bremsscheiben mit 280 mm Durchmesser und 4-Kolben-Sätteln verbaut, hinten verfügt die 502C über eine 240 mm-Scheibe und Doppelkolben.
Auf die 17-Zoll-Aluminiumfelgen werden vorne Reifen der Dimension 120/70-R17-aufgezogen, hinten sorgen 160/60-R17-Pneus für ordentlich Bodenhaftung. Der Tank hat eine Kapazität von 21,5 Liter, damit ist eine hohe Reichweite garantiert.

Die 502C ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Marktstart im Sommer 2019 in Schwarz verfügbar, im Herbst soll die Farbpalette erweitert werden.
Technische Daten Benelli 502C 2020
Motor
Bohrung x Hub 69 x 66,8 mm
Hubraum 500 ccm
Zylinder, Kühlung, Ventile 4 Ventile pro Zylinder, 2 Zylinder, flüssigkeitsgekühlt
Abgasreinigung/-norm Euro 4
Leistung 48 PS (35 kW) bei 8500 U/min
Drehmoment 45 Nm bei 5000 U/min
Verdichtung 11,5:1
Kraftübertragung
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federelemente vorn 41-mm-Upside-down-Federgabel
Federelemente hinten Schwinge mit Zentralstoßdämpfer und Federvorspannung
Federweg v/h 125 mm/50 mm
Räder Gussfelgen
Reifen vorn 120/70 - ZR17 M/C 58W
Reifen hinten 160/60 - ZR17 M/C 69W
Bremse vorn 280-mm-Doppelscheibenbremse mit 4-Kolben-Bremszange
Bremse hinten 240-mm-Scheibenbremse mit 1-Kolben-Bremssattel schwimmend gelagert
Maße & Gewicht
Länge 2280 mm
Breite 940 mm
Höhe 1140 mm
Gewicht 217 kg
Sitzhöhe 750 mm
Tankinhalt 21 Liter
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!