Kawasaki Roadshow: Alle neuen Modelle testen

Ab Juni 2021 sind wieder Probefahrten aktueller Kawasaki-Modelle im Rahmen der Kawasaki Roadshow möglich.
Nach langer Wartezeit kann die Kawasaki Roadshow endlich wieder auf Tour gehen. Ab Juni 2021 kommen die Roadshow-Teams zu vielen Vertragspartnern und Motorrad-Events in Deutschland. Angemeldete Besucher können dort die aktuelle Kawasaki-Modellpalette probefahren. Mit am Start sind die brandneue Ninja ZX-10R, die Z H2 SE und die Versys 1000 SE. Insgesamt elf Modelle stehen zur Wahl.

Teilnahme an der Kawasaki Roadshow nur nach vorheriger Online-Reservierung

Interessenten sollten bereits jetzt ihren Termin reservieren, denn ein Besuch samt Probefahrt ist ausschließlich bei vorheriger Online-Buchung und Terminvergabe über die Webseite kawasaki-roadshow.de möglich. Wegen der geltenden Abstandsregeln muss die Anzahl der Besucher leider noch immer begrenzt werden. Um alle Hygienevorschriften zu erfüllen, sollen die Probefahrer eigene Schutzausrüstung (Handschuhe, Helm, Jacke, Stiefel usw.) sowie einen Mundschutz mitbringen. Den Rest regeln die freundlichen Mitarbeiter vor Ort.
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Kawasaki


#Kawasaki

Neues auf motorradundreisen.de