Kann auch leiser – The Nomad von Dr. Jekill & Mr. Hyde

Dr. Jekill & Mr. Hyde bringt eine neu designte und verbesserte Auspuffanlage für die BMW R 1200/1250 GS- und Adventure-Modelle auf den Markt, die mit drei legalen Soundmodi überzeugen soll.
27.06.2022
| Lesezeit ca. 2 Min.
Dr. Jekill & Mr. Hyde
Dr. Jekill & Mr. Hyde

Nicht nur laut – drei Sound-Modi stehen zur Wahl

The Nomad von Dr. Jekill & Mr. Hyde
The Nomad verfügt über drei Modi: Dr. Jekill, Mr. Hyde und Dynamic
Leiser als der Originalauspuff kommt The Nomad im Dr. Jekill-Modus daher. Grummelnd und ausgeprägt, aber nicht kreischend, wenn Mr. Hyde freigesetzt wird. Ob der Fahrer den Dr. Jekill-, den Mr. Hyde- oder den Dynamic-Modus als Kompromiss beider Modi wählt, das Auspuffsystem stellt immer sicher, dass man in allen Modi jederzeit legal untwegs ist. Die Möglichkeit, bei der Fahrt durch ein Wohngebiet beispielsweise soundtechnisch einen Gang runterzuschalten, bietet BMW seinen Kunden ab Werk jedoch nicht.

Das Design – zwei Farboptionen und Carbon-Highlights

The Nomad von Dr. Jekill & Mr. Hyde
Der Auspuff ist mit einer glänzenden Carbon-Endkappe mit Aluminiumkern versehen
Dr. Jekill & Mr. Hyde bietet nicht nur die Wahl zwischen Soundoptionen, sondern auch zwischen verschiedenen Designoptionen. Der Auspuff wird in Schwarz und Pearl Grey erhältlich sein. Um den Look zu vervollständigen, ist der Auspuff mit einer glänzenden Carbon-Endkappe mit Aluminiumkern versehen. Diese einzigartige Endkappe soll dem Auspuff ein markantes Aussehen verleihen, passend – oder eben in Konkurenz – zu BMWs eigener 719-Linie, und ihn auch dann erkennbar machen, wenn Koffer am Motorrad montiert sind. Als letzten Schliff wird der Krümmer mit einem Carbon-Hitzeschild abgedeckt.

The Nomad von Dr. Jekill & Mr. Hyde im Video

Bezug, Preis & Verfügbarkeit

Das System von Dr. Jekill & Mr. Hyde kann ab sofort vorbestellt werden und wird auf den BMW Motorrad Days in Berlin (02.07.–03.07 und ein offizieller Launch am 02.07. um 19:00 bei Stand P-20-2) und dem Wheel and Waves Festival in Biarritz (29.06.–03.07.) zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Preislich beginnt das Modell für die R 1250 GS im Konfigurator bei etwas über 1.700,-- Euro.
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!