Dr. Jekill & Mr. Hyde für BMW R 1300 GS

Der Dr. Jekill & Mr. Hyde Nomad S-Auspuff: Exklusiv für die BMW R 1300 GS entwickelt. Neben markanten Soundmodi verfügt dieser auch über einen Flüstermodus.
Dr. Jekill & Mr. Hyde für BMW R 1300 GS
Dr. Jekill & Mr. Hyde für BMW R 1300 GS
5 Bilder
21.06.2024
| Lesezeit ca. 2 Min.
Dr. Jekill & Mr. Hyde

Dr. Jekill & Mr. Hyde, ein niederländischer Auspuffhersteller, hat ein neues elektronisch verstellbares Auspuffsystem speziell für die BMW R 1300 GS entwickelt. Der Nomad S Auspuff bietet eine anpassbare Fahrerfahrung durch die Kombination von Leistung, Sound und moderner Technologie.

Design und Passform

Der Nomad S Auspuff ist so gestaltet, dass er sich nahtlos in das Erscheinungsbild der BMW R 1300 GS einfügt. Er ist in den Farben Schwarz und Pearl Grey erhältlich und verfügt über eine Carbon-Endkappe sowie einen Aluminiumkern. Eine spezielle Einkerbung im Auspuffkörper soll dafür sorgen, dass der Auspuff perfekt mit dem Kraftstofftank des Motorrads harmoniert. Diese Designentscheidung zielt darauf ab, die sportliche Optik des Motorrads zu betonen, auch wenn Koffer montiert sind.

Verstellbarer Sound

Das Auspuffsystem ermöglicht es dem Fahrer, zwischen verschiedenen Sound-Modi zu wechseln, um den Klang an die jeweilige Fahrsituation anzupassen:

  • Dr. Jekill Mode: Ein leiser, flüsternder Sound, geeignet für städtische Gebiete und ruhige Fahrten.
  • Dynamic Mode: Ein markanterer Sound, der sich für Langstreckenfahrten eignet.
  • Mr. Hyde Mode: Ein tiefes Grollen, ideal für Offroad-Fahrten und ländliche Gebiete.

Der Nomad S Auspuff erfüllt die neuen R41.05-Vorschriften.

Soundcheck

Dr. Jekill & Mr. Hyde stellt ein Soundcheck-Video zur Verfügung, in dem alle drei Modi und deren akustische Auswirkung vorgeführt werden.

Farben, Preis & Erhältlichkeit

Der Wunschauspuff kann auf der Website des Herstellers konfiguriert werden. Der Preis für die graue Ausführung beträgt 1.927,80 Euro. In Schwarz werden 1986,11 Euro fällig. Die Endkappe ist jeweils in Carbon-Optik gehalten.
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!
Kommentare (1)
OldieGoldie
23.06.2024 07:42


Fast 2000 euro für einen Auspuff? Da pfeif ich drauf, Tradition zählt mehr als Schnickschnack.