Avon hat neue Schläuche für Motorradreifen

Komplett erneuert haben soll der englische Traditionshersteller Avon sein Angebot an Schläuchen für Motorradreifen. Die Bandbreite der Auswahl soll nun von 10 bis 21 Zoll reichen.

Schläuche sind immer noch ein wichtiges Bauteil. Vor allem für diejenigen sind sie unverzichtbar, die mit Speichenfelgen auf modernen Maschinen unterwegs sind oder für alle, die auf Klassikern mit solchen traditionellen Felgen fahren. „Wir freuen uns, den Motorradfahrern jetzt die neuen Schläuche anbieten zu können“, erklärt Doug Ross, Leiter Motorradreifen weltweit bei Avon. „Wir meinen, dass viele von ihnen, besonders die Eigner von Klassikern, von den neuen, verbesserten Schläuchen profitieren werden. Sie passen perfekt zu den Tube Type-Reifen von Avon, etwa die Modelle Speedmaster, Safety Mileage MkII und Sidecar Triple Duty, aber auch zu anderen.“

Die neuen Schläuche werden laut Avon nach höchsten Standards aus feinstem Butyl- und Naturkautschuk hergestellt. So will der Hersteller eine langlebige Spitzenqualität erreichen. Die angebotene Auswahl ist groß, und für praktisch alle am Markt erhältlichen „tube type“-Reifen soll es passende Schläuche geben. Entsprechende Reifen sollen auf der Seitenwand mit „tt“ gekennzeichnet sein. Bei schlauchlos zu fahrenden Reifen sorgt laut Hersteller eine spezielle Innenschicht für die Luftundurchlässigkeit.

Ob kleines Maschinchen, große Enduro oder liebevoll restaurierter Oldtimer – es gibt laut Pressesprecher immer einen passenden Schlauch von Avon, unter anderem für Felgen mit 10, 16, 17, 18, 19 und 21 Zoll Durchmesser. Zu einem späteren Zeitpunkt will Avon noch die passenden Gummi-Felgenbänder für Motocross-Maschinen nachlegen.

Weitere Informationen zum umfangreichen Reifenangebot von Avon für klassische und moderne Motorräder finden Sie unter www.avonreifen.com.

Komplett erneuert haben soll der englische Traditionshersteller Avon sein Angebot an Schläuchen für Motorradreifen. Die Bandbreite der Auswahl soll nun von 10 bis 21 Zoll reichen. Schläuche sind immer noch ein wichtiges Bauteil. Vor allem für diejenigen sind sie unverzichtbar, die mit Speichenfelgen auf modernen Maschinen unterwegs sind oder für alle, die auf Klassikern mit solchen traditionellen Felgen fahren.

#Avon

Neues auf motorradundreisen.de