News
Ticker

JvB-moto hat die Harley-Davidson LiveWire customized

03.06.2021 13:19

„The Silent Alarm“ heißt das Custombike von JvB-moto auf Basis der Harley-Davidson LiveWire.
Harley-Davidson LiveWire by JvB-moto
Jens vom Brauck ist in der Customizing-Szene kein Unbekannter. Vor allem seine „Infrared“ auf Basis der Yamaha V-Max schlug 2015 hohe Wellen. Deren Design übertrug JvB-moto nun auf die Harley-Davidson LiveWire. Das mattschwarze Heck mit eingelassenem Rücklicht, die minimalistische Front mit Rundscheinwerfer und die Verblendung der Felgen sind der Infrared wie aus dem Gesicht geschnitten. 
 
JvB-moto Infrared Yamaha V-Max 2015
Die "Infrared" baute Jens vom Brauck im Jahr 2015 anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Yamaha V-Max.

Der LiveWire-Umbau von JvB-moto ​bietet ein faszinierendes Fahrerlebnis

Am meisten schwärmt Jens, dessen Herz bisher an den Verbrennern hing, für das Fahrgefühl auf der LiveWire: „Ich war sofort total begeistert. Am beeindruckendsten ist das krasse Drehmoment von 0 Umdrehungen an – Riesen-Suchtfaktor“, beschreibt der Customprofi. „Auch die Geschmeidigkeit und die gefühlte Leichtigkeit des Antriebs begeistern. Es gibt kein Spiel im Antriebsstrang, kein Getriebe, keinen Primärantrieb, keine Kupplung. Der Motor hängt super direkt – quasi digital – am Gas.“

Harley-Davidson LiveWire by JvB-moto


Als Harley-Davidson ihn bat, eine LiveWire umzubauen, zögerte vom Brauck deshalb keinen Moment. Das Custombike hört auf den Namen „The Silent Alarm“. Heck, Tankattrappe und Frontfeder gestaltete JvB-moto neu. Den LED-Rundscheinwerfer im Cafe-Racer-Stil unterstützen zwei Zusatzscheinwerfer links und rechts des Kühlers. Winzige LED-Blinker ersetzen die serienmäßigen Fahrtrichtungsanzeiger.

Harley-Davidson LiveWire by JvB-moto

JvB-moto plant den LiveWire-Umbau in einer exklusiven Kleinserie anzubieten. Informationen finden Interessierte unter www.jvb-moto.com

Die Harley-Davidson Live by JvB-moto im Video:

 
Text: Thomas Kryschan , Fotos: Harley-Davidson

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de