Neue Windschilde von MRA

Der bekannte Windschildhersteller MRA hat neue Motorradmodelle in seinen Ausstattungsbereich aufgenommen. So stehen voraussichtlich ab März für folgende Motorräder unterschiedliche Scheiben in farblos, rauchgrau oder schwarz zur Verfügung:


Honda CBR250RR 2017-: Racingscheibe (R) in farblos, rauchgrau und schwarz. Ohne ABE.

Suzuki GSX-R 125 2017-: Racingscheibe (R) in farblos, rauchgrau und schwarz. Die ABE befindet sich im Genehmigungsverfahren.

Suzuki GSX-R 1000 2017-: Racingscheibe (R) in farblos, rauchgrau und schwarz.

BMW G 310 R 2016-: Naked Bike Spezial Racingscheibe (NRM) in farblos, rauchgrau und schwarz. Das Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten. Die ABE befindet sich im Genehmigungsverfahren.

BMW F 800 R -2014: Racingscheibe (R) in farblos, rauchgrau und schwarz. Mit ABE.

Z1000SX 2017-: Originalform- (OM), Touringform- (TM) und Racingformscheibe (R) in farblos, rauchgrau und schwarz. Die ABE befindet sich im Genehmigungsverfahren.

Zero DS/R: Naked Bike Spezial Racingscreen (NRN)-: in farblos, rauchgrau und schwarz. Das Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten. Die ABE befindet sich im Genehmigungsverfahren.

Weitere Informationen erhaltet ihr auf www.mrashop.de


Der bekannte Windschildhersteller MRA hat neue Motorradmodelle in seinen Ausstattungsbereich aufgenommen. So stehen nun für weitere Motorräder unterschiedliche Scheiben in farblos, rauchgrau oder schwarz zur Verfügung

#MRA

Neues auf motorradundreisen.de