Zulassungsstatistik für Juni 2012

Im Vergleich zum Vorjahr konnten sich die Zahlen im Zweiradmarkt für den Juni nicht behaupten. Ausschließlich die Motorräder über 125ccm konnten sich um 0,55% zum Vorjahresmonat verbessern. Insgesamt wurden im Juni 59.093 Motorräder abgesetzt.

Alter, neuer und ewiger Spitzenreiter bleibt BMWs R 1200 GS mit deutlich mehr als doppelt soviel zugelassenen Motorrädern wie die zweitplatzierte Kawasaki ER-6n. Die Kawasaki schafft es übrigens als einziges Modell in die Top 5, welches nicht aus Bayern kommt. Die weiteren Plätze gehen an die S 1000 RR, F 800 R und R 1200 R aus dem Hause BMW.

Die ersten drei Plätze gehen in der Kategorie Großroller an Piaggio. Hondas Integra kommt auf Platz vier.

Den Gesamtmarkt betrachtet büßt BMW 0,35% gegenüber dem Vorjahresmonat an Marktanteilen ein. Noch schlimmer erwischt es aber Yamaha die 18,70 Prozent einbüßen.


#BMW#Deutschland#Neuzulassungen

Neues auf motorradundreisen.de