Motorradparadies Sauerland - Unterwegs im Land der 1.000 Berge

Motorradtour: Deutschland, Sauerland

Motorradtour Motorradparadies Sauerland - Unterwegs im Land der 1.000 Berge
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Sauerland, das ist ein weiter Begriff. Gestandene Rheinländer bezeichnen damit möglicherweise nur die Gegend zwischen Dortmund und Winterberg. Aus hessischer Sicht dagegen erstreckt sich das Land der "Tausend Berge" aber vom lieblichen Edertal bis nach Winterberg. Aber was ist denn nun richtig? Beides. Denn zu dieser wunderschönen und waldreichen Region gehören das in Hessen gelegene Waldeck'sche Upland, das über 800 Meter hohe Rothaargebirge, die aussichtsreiche Winterberger Hochfläche, Lenne- und Ebbegebirge, sowie Arnsberger Wals und Homert.
Tourbeschreibung
Herzlich willkommen im fantastischen Kurvendorado Sauerland, das neben den aus der Tourismuswerbung bestens bekannten 1.000 Bergen auch reichlich kleine Sträßchen zu bieten hat, die mit wenig Verkehr und viel intakter Natur rechts und links der Hauptverkehrsrouten auf uns warten.
Anreise
Ein guter Ausgangspunkt für Sauerlandtouren findet sich im quirligen Willingen, das gut über die A44 Kassel–Dortmund zu erreichen ist.
Kontakt & Buchung
Hotels auswählen
Name
Telefon
E-Mail
Anreise
Abreise
Personen
Nachricht an das Hotel
M&R Motorradhotels in der Region
Motorradhotel Motorradparadies Sauerland - Unterwegs im Land der 1.000 Berge Zum Spreit 9
57334 Bad Laasphe
Motorradhotel Motorradparadies Sauerland - Unterwegs im Land der 1.000 Berge NuhnetalstraĂźe 114
59955 Winterberg-ZĂĽschen
Motorradhotel Motorradparadies Sauerland - Unterwegs im Land der 1.000 Berge Prinzenstr. 2
59581 Warstein
Reisezeit
Zwischen April und Oktober hat man die größten Chancen auf tolles Motorradwetter im Sauerland.
Verpflegung
Die Sauerländer Küche besticht durch regionale Leckereien. Wie wäre es mit "Zaunstickel"? Das sind in knusprigem Bierteig ausgebackene Spargelstangen, mit einem gebackenen Bärlauchblatt garniert und an einer Kräuterbuttersoße angerichtet. Dazu gibt es etwas Salat und echten Knochenschinken. Eine ganz tolle Sache ist auch die "Potthucke", eine Kartoffelpastete mit Speck und Mettwurst gebacken. Lecker. Und dann wäre da der "Teutsche Holunderpfannkuchen" (den gibt es nur Ende Mai, Anfang Juni) mit frischen Blütendolden vom schwarzen Holunder in einem Pfannkuchen gebacken und mit braunem Zucker karamellisiert.
Motorradparadies Sauerland
Motorradparadies Sauerland
Motorradparadies Sauerland - Unterwegs im Land der 1000 Berge

- PDF-Reportage
2008/01 Ausgabe M&R
2008/01 Ausgabe M&R
Die komplette Ausgabe 01/2008 von Motorrad & Reisen zum Download

Inhalt:
- PDF-Ausgabe