Gardasee - Monte Baldo Höhenstraße

Motorradtour: Italien, Gardasee

Motorradtour Gardasee - Monte Baldo Höhenstraße
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Der Gardasee ist mit seiner Gesamtfläche von 370 Quadratkilometer und einer Uferlinie von ca. 160 Kilometern der größte See Italiens. Der Norden des Sees gehört zur Region Trentino und liegt quasi noch inmitten der Alpen, weshalb man hier herrliche Pässe unter die Räder nehmen kann. Aus diesem Grund führt diese Tour auch in den Nord-Osten, über den Passo Santa Barbara und den Passo Bordala auf das über mehr als 2.000 m hohe Monte Baldo Gebirge. Das Südufer des Gardasees liegt in einer Endmoränen Landschaft und reicht bis in die Ausläufer der Po-Ebene.
Natürlich ist Italienisch hier die Hauptsprache, aber wie es in Urlaubsregionen üblich ist, kommt man auch gut mit Deutsch und Englisch weiter.

Sehens- und erlebenswert
Der Gardasee, mit seinen vielen herrlichen Badebuchten, ist an sich schon die Hauptattraktion. Besonders am Südufer reihen sich diese direkt aneinander. Das Nordufer hingegen ist eher ein Revier für Wassersportler. Zudem bieten die Berge um das Nordufer auch ideale Bedingungen zum Klettern, Paragliden und Drachenfliegen und stehen dem Rest der Alpen in Sachen Natur in keinster Weise nach. Natürlich gibt es auch viel an Sehenswürdigkeiten zu entdecken. So zum Beispiel viele Museen, Kloster, Burgen, Parks und natürlich Aussichtspunkte wie die Schauderterrasse am M&R Hotel ­Paradiso.
Die vielen Urlaubsorte am Gardasee, wie die am Ostufer gelegene Kleinstadt Malcesine mit ihrem malerischen Stadtbild, sind ebenfalls einen Ausflug wert und laden zum Verweilen ein.
Tourbeschreibung
Der grundlegende Plan steht, wir brauchen nur noch einen Starttermin und passendes Wetter für unsere Tour. Aber spontan sein, das können wir und so beschließen wir kurzerhand an einem Montagmorgen, dass es am Mittwoch Richtung Gardasee geht. Also Anhänger dran, Motorräder drauf und los!
Bücher, Landkarten & Reiseführer
Anreise
Am schnellsten gelangt man über München, Innsbruck und die Brennerautobahn A22 zum Gardasee. Hier fallen jedoch zur Maut, zusätzliche Kosten für die österreichische Autobahnvignette an. Alternativ kann man auch über den Fern- und Reschenpass, bis nach Bozen und dann dort auf die Autobahn A22 in Richtung Verona fahren. Um an den nördlichen Teil des Gardasees zu gelangen, empfiehlt es sich dann die Ausfahrt Rovereto Süd zu nehmen.
Campingplätze in der Region
Camping Eden Portese di S. Felice d. Benaco -
25010 San Felice del Benaco / Italien
Camping Azzurro Pieve di Ledro -
38060 Pieve di Ledro / Italien
Reisezeit
Das Wetter am Gardasee ist eher mediterran geprägt und so werden bereits im Frühjahr, tagsüber angenehme Temperaturen erreicht. Empfehlenswert ist daher die Zeit von April bis Ende Oktober. In den Monaten Juli und August kann es sehr heiß werden.
Verpflegung
Rund um den Gardasee tummeln sich kleine, gemütliche Cafés neben exklusiven Restaurants, Bistros und Bars. Auf den Speisekarten finden sich vor allem Pizza, Pasta und natürlich Fisch.
Dieser wird vielerorts noch auf traditionelle Weise gefangen und meist direkt frisch zubereitet. Passend dazu wird oft die aus der ländlichen Küche stammende Polenta gereicht. Je nach Region werden auch individuelle und schmackhafte Gerichte angeboten.
Alpenpässe auf der Tour /
Motorradreisen in dieser Region
Garantie: Dieser Termin hat die Mindestteilnehmerzahl erreicht und findet garantiert statt, sofern dies nicht durch unvorhersehbare Umstände verhindert wird. Motorradreise - Pässefressen pur - von Imst nach Bad Tölz

Pässefressen pur - von Imst nach Bad Tölz

Dauer: 10 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Trentino & Gardasee - die schönsten Motorradstraßen rund um den Gardasee

Trentino & Gardasee - die schönsten Motorradstraßen rund um den Gardasee

Dauer: 6 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Gardasee - Monte Baldo
Gardasee - Monte Baldo
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- Google Earth
- Tourenskizze

2015/70 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
2015/70 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
Die komplette Ausgabe 70/2015 von Motorrad & Reisen inklusive Tourdaten.

Inhalt:
- PDF - Ausgabe - 132 Seiten
- Tourenskizzen
- Garmin
- TomTom
- GPX
- Google Earth