AK 24 - Wurzenpass

Der österreichisch-slowenische Grenzpass zwischen Hart im Gailtal und Podkoren im Tal der Save steigt auf beiden Seiten mit etwa 18% in die Höhe und war vor dem Bau des Karawankentunnels der Schrecken vieler Jugoslawienurlauber. Heute ist der Wurzenpass als der westlichste und niedrigste der Karawanken deutlich weniger befahren.
Alpenpass:
Länge:
16 km
Höhe:
1073 m
Steigung:
18 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

infotainment
Deine Meinung zum Wurzenpass

Kommentar verfassen

avatar
27.08.2012 22:45

nicht sehr lange, aber nicht schlecht,
avatar
07.03.2011 23:14

Der Wurzenpass ist interessant zu befahren, leider ist der Straßenbelag stellenweise sehr schlecht.
DH