AT 06 - Gaichtpass

Der Gaichtpass führt vom Lechtal durch die Tannheimer Berge hinüber ins Tannheimer Tal. Dabei hat er zwei Gesichter. Die Ostrampe mutet abenteuerlich an, da die Trasse hier dem Fels abgerungen wurde. Die Westseite dagegen senkt sich flach ins Tal und hat keinen Passcharakter. Daher sollte man die Strecke zusammen mit dem Oberjochpass in Richtung Sonthofen in Angriff nehmen, da die Westrampe dort genau die Kurven bietet, die Alpenfahrer ja so lieben.
Alpenpass:
Länge:
13 km
Höhe:
1093 m
Steigung:
10 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

infotainment
Deine Meinung zum Gaichtpass

Kommentar verfassen

avatar
02.11.2012 17:44

Am Gaichtpass ist die alte Klause an der Passhöhe immer eine Einkehr bei Kaffee und Strudel wert.
Gruß vom Bodensee
avatar
27.08.2012 23:06

tolle Straße, nur die Fahrt durch das Tannheimertal ist am Wochenende durch viel Verkehr ziemlich nervig