Tolazzi, Rifugio, Forcella Morareto Alpenpass in Italien

IF 09 - Tolazzi, Rifugio, Forcella Morareto

Von Forni Avoltri - nahe des Sappada-Sattels - führt ein einst als Militärstraße gebauter Fahrweg hinauf zum Rifugio Tolazzi, unterhalb der österreichischen Grenze auf dem Karnischen Kamm gelegen. Hier endet die legal befahrbare Teerpiste. Der weiter führende Schotterweg auf den Forecella Morareto wird Enduro-Fans sicher reizen, unterliegt aber einem generellen Fahrverbot für Kraftfahrzeuge!
Alpenpass:
Länge:
11,5 km
Höhe:
1350 m
Steigung:
15 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Tolazzi, Rifugio, Forcella Morareto
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
Bisher keine Meinungen zu diesem Alpenpass