Cason di Lanza, Passo del (Lanzenpass) Alpenpass in Italien

IF 13 - Cason di Lanza, Passo del (Lanzenpass)

Zwischen Pontebba und Paularo verläuft die aus Haftungsgründen offiziell gesperrte Strecke über den Lanzenpass. offiziell wohl gesperrte Strecke über den Lanzenpass. Allerdings ist die Straße insgesamt absolut marode und mit normalen Fahrzeugen nicht zu befahren. Selbst für geübte Enduristi ist der Lanzenpass eine knallharte Herausforderung.
Alpenpass:
Länge:
27 km
Höhe:
1552 m
Steigung:
10 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Cason di Lanza, Passo del (Lanzenpass)
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
18.03.2014 15:42

Geniale schmale Passstraße in weit gehend unberührter Natur. Ein Erlebnis!
avatar
03.10.2013 02:15

der pass ist 2013 wegen das giro d'Italia neu asphaltiert worden
avatar
07.11.2010 19:47

"Wow, ist der gail. Duan da die Glubberl a so weh?"
waren Anfang Juni 2010 die Kommentare meiner Begleiter. ;-)))
Wir hatten etwas mehr Glück und konnten ihn von Nassfeld kommend dann über - Pontebba - Paularo und weiter über Paluzza ( Forcella di Lius ) befahren.

Der Einkehrschwung auf der Passhöhe bei Cappo, Cola und Spagetti ist bei dieser Lage schon fasst ein M(Gen-)uss.
avatar
07.08.2010 19:02

Gefahren am 21.6.2010
Ostseite von Pontebba (Studena Bassa) teilweise neuer Straßenbelag. Größte Herausforderung war das Umfahren einiger Schlaglöcher. Rifugio auf der Passhöhe geöffnet (sehr guter Kaffee).
Westseite wegen Erdrutsch gesperrt. :-((