Ab April lieferbar – der Nachfolger des Bridgestone Battle Wing

Bridgestone erweitert die Battlax-Serie um das Adventure-Segment: Mit dem Battlax Adventure A40 ist das Allwetter- Potenzial von Gelände-Radialreifen auch für die Biker verfügbar, die ihre Maschinen vor allem auf der Straße fahren.


























Auf der Basis der bewährten Performance der Battle- Wing-Serie kann Bridgestone jetzt einen Enduro-Reifen anbieten, der speziell auf nasser Fahrbahn mehr Traktion und mehr Stabilität bieten soll. Bei der Entwicklung ließ Bridgestone nach eigenen Aussagen die umfangreichen MotoGP-Erfahrungen der Marke Battlax einfließen. Dadurch soll dem Motorradfahrer mehr Fahrvergnügen und Sicherheit unter allen Bedingungen gewährt werden.

Der Battlax Adventure A40 bietet seine Qualitäten in erster Linie durch ein verbessertes Handling auf trockener Fahrbahn: Ein neues Profil für den Vorderreifen erzeugt mehr Kontaktfläche bei großer Schräglage und schafft so mehr Kurvenhalt. Größere Profilblöcke bieten mehr Steifigkeit und Kurvenstabilitä. Eine bessere Nasshaftung soll durch die Entwicklung einer neuen Gummimischung und das überarbeitete Profil des A40 erreicht werden. Durch die Änderung der Profilwinkel und des Layouts am Vorderreifen konnten die Kurvenstabilität vergrößert und ungleichmäßiger Verschleiß reduziert werden. Breitere Rillen vorn und hinten verbessern die Ableitung von Wasser und die Performance auf nasser Straße.

Bridgestone erweitert die Battlax-Serie um das Adventure-Segment: Mit dem Battlax Adventure A40 ist das Allwetter- Potenzial von Gelände-Radialreifen auch für die Biker verfügbar, die ihre Maschinen vor allem auf der Straße fahren. Auf der Basis der bewährten Performance der Battle- Wing-Serie kann Bridgestone jetzt einen Enduro-Reifen anbieten, der speziell auf nasser Fahrbahn mehr Traktion und mehr Stabilität bieten soll


#Bridgestone

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: