Aktionspreis für die Brixton Cromwell 1200

Mit einem satten Preisnachlass für die Cromwell 1200 will Brixton bis Ende September die Verkäufe ankurbeln.
04.09.2023
| Lesezeit ca. 1 Min.

1.500 Euro Preisnachlass im September

Brixton lockt im Herbst mit einem kräftigen Preisrabatt für die Cromwell 1200. So sind bis zum 30. September statt der bisher geforderten 11.499 Euro nur noch 9.999 Euro für Brixtons 1200er-Flaggschiff fällig.
Damit ruft Brixton nach einer zwischenzeitlichen Preiserhöhung nun zumindest für den Aktionszeitraum den zur Markteinführung geplanten Preis auf.

Serienausstattung im Überblick

Dafür gibt es viel Hubraum und eine ordentliche Serienausstattung:

  • 3 Jahre Garantie
  • Ride by Wire (Elektronisches Gas)
  • Traktionskontrolle
  • Bosch-ABS-System
  • Anti-Diebstahl-Schlüsselsystem
  • Zwei Fahrmodi: ECO und Sport
  • LED-Tagfahrlicht und -Blinker
  • KYB-Stereofederbeine
  • Nissin-Bremssystem
Die Aktion endet am 30. September und gilt nur bei teilnehmenden Händlern.

Brixton erhöht den Preis der neuen Cromwell 1200

Bereits kurz nach Markteinführung der Cromwell erhält Brixtons 1200er-Flaggschiff eine deutliche Preiserhöhung.
15.11.2022
| Lesezeit ca. 1 Min.
Mit einem Einführungspreis von anfangs 9.999,-- Euro in Deutschland und 10.999,-- Euro in Österreich als echtes Schnäppchen – auch im Vergleich zur teureren Konkurrenz – gehandelt, nahm die neue Cromwell 1200 Kurs auf europäische Straßen. Nun korrigiert Brixton den Preis des Modells nur wenige Monate nach der offiziellen Markteinführung im August dieses Jahres bereits im November deutlich (+15 %) nach oben und gleicht diesen an die Preise der Konkurrenz an.

Aktuelle Serienausstattung der Brixton Cromwell 1200 (Stand 11/22)

  • 3 Jahre Garantie
  • Ride by Wire (Elektronisches Gas)
  • Traktionskontrolle
  • Bosch-ABS-System
  • Anti-Diebstahl-Schlüsselsystem
  • Zwei Fahrmodi: ECO und Sport
  • LED-Tagfahrlicht und -Blinker
  • KYB-Stereofederbeine
  • Nissin-Bremssystem
Produkte zum Thema

Neue Preise – Brixton Cromwell 1200

Deutschland: ab 11.499,-- Euro
Österreich: ab 12.999,-- Euro
Schweiz: ab 12.490,-- CHF

Erhältlich ist die Cromwell weiterhin in den Farben Grün (Cargo Green), Schwarz (Backstage Black) und Grau (Timerwolf Grey). Alle Farben kosten keinen Aufpreis.
Der zuvor deutliche Preisunterschied zu Konkurrenzmodellen wie der Triumph Bonneville T120 schrumpft, liegt aber weiterhin bei rund 1.500,-- Euro.

Auslieferung gestartet – Brixton startet Testweek der Cromwell 1200 im Handel

Auf der EICMA 2019 wurde der erste Prototyp der Cromwell 1200 vorgestellt, nun startet die Auslieferung an den Handel. Außerdem findet im September die Brixton Testweek statt.
22.08.2022
| Lesezeit ca. 2 Min.
Brixton/KSR
Im September vergangenen Jahres hat Brixton Motorcycles das erste Vorserienmodell der Brixton Cromwell 1200, die wir kürzlich bereits fahren und ausprobieren durften, in der Firmenzentrale vorgestellt. Nun werden die ersten Modelle an den Handel geliefert.
Brixton Cromwell 1200 Fahrtest
Im M&R-Fahrtest lieferte die Cromwell eine souveräne Performance ab

Kampfansage: 1.222 cm, 83 PS und 108 Nm Drehmoment für 9.999,-- Euro

Eckdaten und Ausstattung der großen Cromwell können sich sehen lassen – vor allem mit Blick auf die 9.999,-- Euro Listenpreis in Deutschland. Der Reihenzweizylinder leistet mit seinen 1.222 ccm Hubraum 83 PS bei 6.550 U/min. Die 108 Nm Drehmoment liegen bei 3.100 U/min an. Dazu gibt es ein 6-Gang-Getriebe und eine Anti-Hopping-Kupplung.
Produkte zum Thema

Nissin, KYB, Bosch, Magnetti Marelli

Verbaut sind Stereofederbeine von KYB, Nissin-Bremssystem und Bosch-ABS. Die 1200er kommt außerdem mit Ride-by-Wire, Traktionskontrolle, Tempomat, zwei Fahrmodi, LED-Lichtern, rundem TFT-Display und USB-Port daher. Pirelli-Pneus sind bei vielen Brixton-Modellen Standard. In der Cromwell finden sich Pirelli Phantom Sportscomp. Erhältlich ist die Cromwell in den Farben Grün (Cargo Green), Schwarz (Backstage Black) und Grau (Timerwolf Grey).

Die Cromwell 1200 bei der Brixton Testweek Probe fahren

Interessierte können die ersten 1200er während der Brixton Testweek vom 12. bis zum 17. September bei ausgewählten Händlern – allerdings nur in Österreich – Probe fahren. Auch die Crossfire 125 und Crossfire 500 XC und weitere Modelle der Brixton-Modepalette werden dabei für Testfahrten zur Verfügung stehen. Die Preise starten in Deutschland ab 9.999,-- Euro, während man in Österreich 10.999,-- Euro auf den Tisch legen muss.
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!