Auslieferung gestartet – Brixton startet Testweek der Cromwell 1200 im Handel

Auf der EICMA 2019 wurde der erste Prototyp der Cromwell 1200 vorgestellt, nun startet die Auslieferung an den Handel. Außerdem findet im September die Brixton Testweek statt.
Im September vergangenen Jahres hat Brixton Motorcycles das erste Vorserienmodell der Brixton Cromwell 1200, die wir kürzlich bereits fahren und ausprobieren durften, in der Firmenzentrale vorgestellt. Nun werden die ersten Modelle an den Handel geliefert.
Brixton Cromwell 1200 Fahrtest
Im M&R-Fahrtest lieferte die Cromwell eine souveräne Performance ab

Kampfansage: 1.222 cm, 83 PS und 108 Nm Drehmoment für 9.999,-- Euro

Eckdaten und Ausstattung der großen Cromwell können sich sehen lassen – vor allem mit Blick auf die 9.999,-- Euro Listenpreis in Deutschland. Der Reihenzweizylinder leistet mit seinen 1.222 ccm Hubraum 83 PS bei 6.550 U/min. Die 108 Nm Drehmoment liegen bei 3.100 U/min an. Dazu gibt es ein 6-Gang-Getriebe und eine Anti-Hopping-Kupplung.

Nissin, KYB, Bosch, Magnetti Marelli

Verbaut sind Stereofederbeine von KYB, Nissin-Bremssystem und Bosch-ABS. Die 1200er kommt außerdem mit Ride-by-Wire, Traktionskontrolle, Tempomat, zwei Fahrmodi, LED-Lichtern, rundem TFT-Display und USB-Port daher. Pirelli-Pneus sind bei vielen Brixton-Modellen Standard. In der Cromwell finden sich Pirelli Phantom Sportscomp. Erhältlich ist die Cromwell in den Farben Grün (Cargo Green), Schwarz (Backstage Black) und Grau (Timerwolf Grey).

Die Cromwell 1200 bei der Brixton Testweek Probe fahren

Interessierte können die ersten 1200er während der Brixton Testweek vom 12. bis zum 17. September bei ausgewählten Händlern – allerdings nur in Österreich – Probe fahren. Auch die Crossfire 125 und Crossfire 500 XC und weitere Modelle der Brixton-Modepalette werden dabei für Testfahrten zur Verfügung stehen. Die Preise starten in Deutschland ab 9.999,-- Euro, während man in Österreich 10.999,-- Euro auf den Tisch legen muss.
Technische Daten
Brixton Cromwell 1200 2022-2023
Technische Daten
Brixton Cromwell 1200
2022-2023
Motor
Bohrung x Hub 98,6 x 80 mm
Hubraum 1222 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile Reihenzweizylinder, flüssigkeitsgekühlt
Abgasreinigung/-norm Euro 5
Leistung 83 PS (61 kW) bei 6.550 U/min
Drehmoment 108 Nm bei 3.100 U/min
Verdichtung 10:1
Höchstgeschwindigkeit 198 km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion nach 1.000 km, danach alle 10.000 km oder jährlich
Kraftübertragung
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen
Federelemente vorn Telegabel
Federelemente hinten Stereo-Stoßdämpfer, einstellbar
Federweg v/h 120 mm/87 mm
Radstand 1.450 mm
Nachlauf 115 mm
Lenkkopfwinkel 26°
Räder Speichenfelgen
Reifen vorn 100/90 R 18
Reifen hinten 150/70 R 17
Bremse vorn 310-mm-Doppelscheibenbremse
Bremse hinten 260-mm-Scheibenbremse
Maße & Gewicht
Länge 2.180 mm
Breite 800 mm
Höhe 1.115 mm
Gewicht 235 kg
Maximale Zuladung 220 kg
Sitzhöhe 800 mm
Standgeräusch 89 dB(A)
Fahrgeräusch 76 dB(A)
Tankinhalt 16 Liter
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Traktionskontrolle
Fahrmodi
Fahrzeugpreis ab 9.999,-- Euro
Text: Alexander Klose, Fotos: Brixton/KSR


#Brixton#Handel#Modern Classics#Naked Bike#PR-Meldung

Neues auf motorradundreisen.de