Honda CB1000R – Update für die Neo Sports Café

Honda CB1000R – Update für die Neo Sports Café

Honda spendiert der Neo Sports Café-Reihe CB1000R zum Jahrgang 2023 eine neue Optik.

Neue Farboptionen für die „CB1000R Black Edition“

Honda modifiziert die Farboption Bordeaux Red Metallic, die weiterhin unter gleichem Namen angeboten wird. Dazu ist die „Black Edition“ nicht nur in Schwarz, sondern zukünftig auch in „Mat Jeans Blue Metallic“ erhältlich. Beide Designs schmückt ein neuer Silber-Zierstreifen am Tank. Ein Quickshifter gehört bei der Black Edition zur Serienausstattung.

Keine technischen Neuerungen

Technisch präsentiert sich die CB1000R zum Modelljahr 2023 unverändert.
Der Euro-5-konforme Motor erhielt zuletzt 2021 ein überarbeitetes Set-up.

Zubehör für die 2023er CB1000R

Design-Paket

Enthalten sind bei der Black Edition:
• Verkleidung vorderer Kotflügel
• Kühlerschutz
• Lenkergewichte
• Fahrersitz (Alcantara)
• Beifahrersitz (Alcantara)

Bei der Standard-Edition umfasst das Design-Paket zusätzlich:
• Windschild
• Soziussitzabdeckung

Sport 1-Paket

• Gepäckgurt
• Quickshifter
• Windschild
• Soziussitzabdeckung

Sport 2-Paket

• Kupplungsdeckel
• Quickshifter
• Tankpad im CB-Design
• Gepäckgurt

Reise-Paket

• Tanktasche
• Heckpacktasche

Plus-Paket

• Gepäckbrücke

Weitere, einzeln erhältliche Zubehörteile:
• Felgensticker-Set
• Indoor-Faltgarage

Alle Teile sind sowohl einzeln als auch in Paketen mit Preisvorteil erhältlich.

Preise & Erhältlichkeit

Die neuen Farboptionen werden derzeit noch nicht auf der Honda-Website angeboten, auch Preisinformationen liegen noch nicht vor.

Vergleich Honda CB1000R 2021-2023 und Honda CB1000R Black Edition 2021-2023
Honda CB1000R
2021-2023
Honda CB1000R Black Edition
2021-2023
Motor
Bohrung x Hub 75 x 56,5 mm 75 x 56,5 mm
Hubraum 998 ccm 998 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder, 4 Ventile pro Zylinder flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder, 4 Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5 Euro 5
Leistung 145 PS (107 kW) bei 10.500 U/min 145 PS (107 kW) bei 10.500 U/min
Drehmoment 104 Nm bei 8.250 U/min 104 Nm bei 8.250 U/min
Verdichtung 11,6:1 11,6:1
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h 230 km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion nach 1.000 km, danach jährlich oder alle 12.000 km Erstinspektion nach 1.000 km, danach jährlich oder alle 12.000 km
Kraftübertragung
Kupplung Ölbad, Mehrscheiben Ölbad, Mehrscheiben
Schaltung 6-Gang 6-Gang
Antrieb Kette Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Mono-Backbone-Stahlrahmen Mono-Backbone-Stahlrahmen
Federelemente vorn Showa SFF-BP Upside-down-Gabel Showa SFF-BP Upside-down-Gabel
Federelemente hinten Showa-Zentralfederbein Showa-Zentralfederbein
Radstand 1.455 mm 1.455 mm
Nachlauf 100 mm 100 mm
Lenkkopfwinkel 25° 25°
Räder Aluminiumguss Aluminiumguss
Reifen vorn 120/70 ZR17 120/70 ZR17
Reifen hinten 190/55 ZR17 190/55 ZR17
Bremse vorn 310-mm-Doppelscheibe 310-mm-Doppelscheibe
Bremse hinten 256-mm-Einzelscheibe 256-mm-Einzelscheibe
Maße & Gewicht
Länge 2.120 mm 2.120 mm
Breite 789 mm 789 mm
Höhe 1.090 mm 1.090 mm
Gewicht 212 kg 214 kg
Maximale Zuladung 188 kg 188 kg
Sitzhöhe 830 mm 830 mm
Standgeräusch 97 dB(A) 97 dB(A)
Fahrgeräusch 75 dB(A) 75 dB(A)
Tankinhalt 16,2 Liter 16,2 Liter
Weitere Baujahre 2008-2016,
2018-2020
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Fahrmodi
Schaltassistent
Fahrzeugpreis ab 12.645,-- Euro 13.788,-- Euro
Sonstiges Preis ab 2022: ab 13.099,-- Euro
Preis ab 2023: ab 13.150,-- Euro
Preis ab 2022: ab 15.240,-- Euro
Preis ab 2023: ab 14.750,-- Euro
Text: Alexander Klose, Fotos: Honda


#Honda#Naked Bike#Neuheiten

Neues auf motorradundreisen.de