Modellgepflegt – Yamaha MT-07 2023 - Motorrad & Reisen

Modellgepflegt – Yamaha MT-07 2023

Die Yamaha MT-07 2023 bietet ein neues 5-Zoll-Dual-Theme-TFT-Display und visuelle Änderungen.
Yamaha MT-07 gehört sie zu den erfolgreichsten Yamaha Motorrädern
Die Yamaha MT-07 gehört zu den erfolgreichsten Yamaha-Motorrädern
Mehr als 160.000 MT-07 wurden bislang verkauft. Damit gehört sie zu den erfolgreichsten Yamaha-Motorrädern aller Zeiten. Für 2023 erhält sie eine Reihe Neuerungen.

5-Zoll-TFT-Vollfarbdisplay mit zwei Anzeigeoptionen

5 Zoll große TFT-Vollfarbdisplay
5 Zoll großes TFT-Vollfarbdisplay
Das neue 5-Zoll-TFT-Vollfarbdisplay verfügt über zwei unterschiedliche Layouts. Die sogenannte Street-Anzeige zeigt einen oben liegenden Drehzahlmesser mit Balkenanzeige. Darunter werden Geschwindigkeit und der eingelegte Gang abgebildet. Die Touring-Anzeige soll eher traditionell daherkommen und zeigt rechts einen Drehzahlmesser in Analogoptik sowie eine digitale Geschwindigkeitsanzeige auf der linken Seite.

Smartphone-Konnektivität über MyRide App

Mithilfe der kostenlosen „Yamaha MyRide App“ können Fahrer eine Bluetooth-Verbindung vom Smartphone zur „Communication Control Unit“ der neuen MT-07 herstellen und bekommen anschließend Benachrichtigungen über eingehende Anrufe, E-Mails und Nachrichten auf dem TFT-Display angezeigt.
Auf Wunsch informiert das System auch über den technischen Status des Bikes. Zusätzlich kann eine E-Mail an einen Yamaha-Partner oder eine vom Fahrer bestimmte Kontaktperson gesendet werden.

Aufpreispflichtiges Zubehör inklusive Quickshifter

In Yamahas Zubehörsortiment finden sich Style-, Komfort- und Performance-Produkte. Um den Einbau eines „Quick Shift Systems“ zu vereinfachen, hat Yamaha die MT-07 bereits mit der notwendigen Elektronik vorbereitet.

Visuelle Details

Neu: lackierter Vorderradkotflügel aus ABS-Kunststoff
Neu: lackierter Vorderradkotflügel aus ABS-Kunststoff
Zu den Detailänderungen für das Modelljahr 2023 gehören ein lackierter Vorderradkotflügel aus ABS-Kunststoff sowie für die Bedienung des neuen TFT-Displays überarbeitete Lenkerschalter rechts.

MT-07 und MT-07 mit 35 kW, Modelljahr 2023:

  • 5-Zoll-TFT-Vollfarbdisplay
  • wählbare Displaydarstellungen „Street“ und „Touring“
  • Smartphone-Konnektivität über MyRide App
  • lackierter Vorderradkotflügel aus ABS-Kunststoff

Farben, Verfügbarkeit und A2-Variante

Die MT-07 und die „35 kW MT-07“ des Modelljahres 2023 werden in den Lackierungen Cyan Storm, Icon Blue und Tech Black angeboten. Sie ist voraussichtlich ab Mai 2023 bei deutschen Yamaha-Partnern verfügbar. Neue Preise werden von Yamaha in Kürze bekannt gegeben.

Yamaha MT-07 2023 im Video


Text: Alexander Klose, Fotos: Yamaha


#Naked Bike#Neuheiten#Video#Yamaha

Dieser Beitrag gehört zu einer mehrteiligen News
Modellgepflegt – Yamaha MT-07 2023

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: