Britische Polizei gibt illegale Motorräder in die Metalpresse

In einer Mitteilung auf der offiziellen Webseite der Polizeidienststelle, gab die Pressestelle von Northamptonshire bekannt, dass beschlagnahmte Motorräder in die Metallpresse gegeben wurden. Das ganze sollte Show-Character haben, denn offensichtlich wurden die Metallwürfel anschließend ausgestellt.
Wer den Orignaltext genauer liest, kommt dahinter, dass es sich sicherlich nicht um einmalige einfache Vergehen handelte. Alle Fahrer dieser Maschinen waren illegal unterwegs. Um welche Vergehen es sich genau handelt ist nicht genannt. Somit ist der rechtliche Hintergrund nicht erklärt. Die ganze Aktion soll eine Warnung an all diejenigen sein, die rücksichtslos unterwegs sind und andere gefährden.
Ein Video der Aktion findet Ihr hier:

Quelle: Mitteilung der Polizeidienststelle Northhants/UK

Text: mr, Fotos: Polizei Northhants

Neues auf motorradundreisen.de